Flaschen und Co...Help

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Viola, 7. Dezember 2009.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Wie man in meinem Ticker sehen kann, werde ich in ein paar Monaten stolze Tante sein (zum ersten Mal) :muh:

    Da meine Schwester echt keinen Plan hat (O-Ton) :hahaha: übernehme ich so einige Sachen für sie ... Ja ich bin früh an, ist aber auch noch ne Menge zu machen :cool:

    Ich hab also versprochen mich um ihre Flaschen uns Beruhigungssauger zu kümmern. Dazu hätte ich einige Fragen:

    - Darf man eigentlich die Plastikflaschen "wiederverwenden"? Dh ich hab noch ne Menge Avent und Nuk Flaschen die ich ihr abgeben könnte...Die Sauger, klar, die kauf ich selbstverständlich neu und passend :hahaha:

    - Was die Sauger betrifft, ich kenn das noch von Utes Seite so, dass man Gr 2 verwenden soll bei "grübel" Luft schlucken oder so... Was soll ich denn meiner Schwester da besorgen? :???:

    - Tja und dann frag ich mich (ach ich bin völlig raus :oops:)) tuns die normalen Nuk Beruhigungssauger, wenn sie stillen sollte und die Aventflaschen nutzen wird? :???:

    Grübelgrüße, Viola
     
  2. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flaschen und Co...Help

    Viola, schön dass du wieder da bist, hab dich schon vermisst...

    Beim Flaschenthema kann ich dir leider nicht helfen, bin selbst schon lang
    genug raus!

    LG

    Kim
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flaschen und Co...Help

    Danke meine Liebe, süß von dir :bussi:
    Vermiss dich und einige andere auch, doch hatte echt nur Stress... ich kam gar nicht zum Schnullern :(

    Ich hoff ich krieg noch ein paar Antworten, kommt doch bald Weihnachten und ich bin im Organisationswahn ... :cool:
     
  4. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flaschen und Co...Help

    1. Ich empfehle jedem, der fragt (;)) Flaschen aus Polypropylen (PP), da die kein Bisphenol A enthalten. Das sind z.B. die neuen milchigen Plastikflaschen von NUK, die ganz ganz neuen golden getönten Flaschen von Avent (PES, auch ohne BPA), DM Babylove Weithalsflaschen und Nuby bietet auch welche an. Glasflaschen sind grundsätzlich lebensmittel-neutral. Da es bei dir mit den Fläschchen ja schon ne Weile her ist, würd ich aus diesem Grund neue empfehlen. Grundsätzlich kann man Fläschchen natürlich immer auskochen, wie das jetzt aber mit Materialermüdung etc. bei Kunststoff ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Mein Gefühl daher: kauf neue...
    2. Ich habe mit Größe 1 angefangen, sowohl bei meinem Riesenbaby Felix, als auch bei meinen Miniwürmchen. Sie haben wunderbar getrunken. Bei Blähungen hilft Bäuchlein-Tee, Sab Simplex oder eine Spezialnahrung (Aptamil Comfort/Beba Sensitive). Ich denk, das muss man nach Gefühl entscheiden. Ich fänd die 2er für ein Neugeborenes zu groß. (da man eh alle 3 Monate neue kaufen soll, ist es auch keine Geldersparnis gleich große zu kaufen)
    3. Puh, ich denke das ist wirklich eine Sache des Ausprobierens. Die meisten Mamas kennen es, dass die Kleinen sich "ihren" Sauger raussuchen, also eine Form haben, die sie am liebsten mögen oder sogar als einziges akzeptieren. Oder auch gar keinen - wie meine 3! Da gibt's soooo viele verschiedene Formen (Marken)... :umfall:

    Hoffe ich hab dir ein bißchen geholfen. :winke:
    Wenn du noch Fragen hast, ich helf gern. ;)
    LG Nadia

    P.S: Möchte sie gar nicht stillen??? Oder ist es nur "für alle Fälle"?
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flaschen und Co...Help

    Huhu,

    doch, danke hast mir schon geholfen! :bussi: Dann werd ich mal zusehen, dass ich neue bekomme ohne das Dingsda :jaja: Fragen fallen mir sicher noch welche ein, danke schon mal :)

    Meine Sister weiß noch nicht ob sie stillen möchte. Wußte ich auch nicht und naja, nach dem Vorfall im KH war ich nachher froh nicht zu stillen und Flaschen zu haben...:jaja:
    Meine Schwester will auf alle Fälle die Flaschen zum abpumpen der Milch oder falls sie nicht stillen kann ..... naja, alleine für Tee sind ein paar Flaschen ja nie verkehrt... :cool:

    Naja.. sie ist ne echte Karrierefrau und hat wirklich keinen Plan von Säuglingen und Co :hahaha: Wenn ich ihr schon mit allgemeinen Sachen komme, guckt sie schon groß... daher ist sie ganz froh, denk ich, wenn ich das ein oder andere für sie mache :hahaha:
     
    #5 Viola, 8. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...