Fingernägel knabbern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von waffelmanu, 28. Juni 2006.

  1. Max knabbert an den Fingernägeln seit dem der Nuckel weg ist. Vorwiegend Zeigefinger und Daumen musste ich seit Wochen nich mehr schneiden.
    Ihn störts wenn da was ist, besonders Nietnägel stören ihn. (Da kommt er nach mir!:winke: )
    Habt Ihr ein paar Tipps? Oder soll ich erstmal noch abwarten ob sich das von alleine legt?
     
  2. AW: Fingernägel knabbern

    hallo,

    ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen, das es bei mir auch so war und bei mir hat es sich nicht gegeben, was auch meine mutter angestellt hat, sie hat es bei mir nicht rausbekommen.

    meine tochter hingegen hat es als kleinkind auch gemacht, hat es dann nur mal hin und wieder mal.

    mein sohn kommt auch wegen jeder kleineigkeit, die ihn stört angerannt und sagt "abschnitten". *gg*


    lg kristin
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fingernägel knabbern

    Hallo,

    ich weiß, dass viele der Meinung sind, Nägelkauen sei eine Marotte aus Langeweile oder ähnliches, die sich wieder gibt. Kann ja auch sein.
    Trotzdem würde ich, bevor ich mich damit beruhige ersteinmal genau hinschauen.

    Für mich sind Nägel irgendwie das Symbol für Krallen. Nagelkauen kann eine Äußerung der Agression gegen sich selbst sein, kann auch signalisieren: Ich fahr die Krallen ein, anecken, Krallen ausfahren ist nicht erwünscht, also stutze ich sie mir.
    Wie gesagt: Kann.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  4. AW: Fingernägel knabbern

    Ja, könnte zum Charakter passen...aber was kan man tun?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...