Findelhund

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nic, 1. Dezember 2010.

  1. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    Hallo,


    gestern hab ich meinen Großen zu einem Freund gefahren. Unterwegs haben wir dann einen Hund gesehen, der ganz allein am Wegrand stand. Bin natürlich runter vom Gas, damit ich ihn nicht überfahre. Da ist er schon ganz freudig in unsere Richtung gelaufen. Naja, hab ich gedacht, da wird schon irgendwo sein Herrchen sein. Also weiter gefahren und Kind bei Freund abgeliefert. Auf dem Rückweg war der Hund dann immernoch da. Menschen waren weit und breit nicht zu sehen. Hab dann angehalten und bin raus zu dem Hund. Der ist gleich an mir hoch gesprungen, hat gezittert und so leise gejault.
    Hat mir richtig leid getan.

    So, was macht man da denn? Kann ja den Hund schlecht stehen lassen in der Hoffnung, dass er schon irgendwie nach Hause kommt. Hab dann erstmal bei der Polizei angerufen und gefragt, was ich jetzt tun soll.
    Die haben gemeint, ob ich nicht den Hund mit nach Hause nehmen könnte. Sie schicken mir dann einen vom Tierheim vorbei, der dann den Hund abholt.

    Also - Hund ins Auto und nix wie Heim. Der Stöpsel saß ja mit im Auto. Der hat sich gleich riesig gefreut: Mama, jetzt haben wir einen Hund, gell? Der Hund ist nämlich mein Freund..."
    Als wir daheim angekommen sind, hat sich schon die Dame vom Tierheim gemeldet, dass sie ihren Kollegen grad nicht erreicht und es dann wohl einige Zeit dauern würde, bis der Hund geholt wird.
    Weil ich später noch Termine hatte und ich nicht warten wollte, bis dann irgendwann doch einer kommt, hab ich dann den Hund (nachdem er ordentlich getrunken und ein paar Saitenwürstle verdrückt hatte) wieder ins Auto verfrachtet und hab ihn ins Tierheim gefahren.

    War richtig traurig mit anzuschauen, wie der Hund dann in einen Zwinger gesperrt wurde. Ich hoffe echt, dass der Hund nur ausgebüxt ist und sich der Besitzer bald meldet.
    Man hat schon gemerkt, dass der Hund erzogen war. Er ist nicht im Auto rumgesprungen und ist angelaufen gekommen, wenn man ihn gerufen hat. Sein Felll war nicht verzottelt und er war auch nicht abgemagert.
    Von daher denk ich nicht, dass er ausgesetzt wurde.
    Allerding ist die Autobahn nur ein paar Meter Luftlinie entfernt und man weiß ja nie...:ochne:


    :winke:
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Findelhund

    Schön, dass Du dich gekümmert hast, das tut nicht jeder. Und ich hoffe doch auch sehr, dass der Hund nicht ausgesetzt wurde und bald wieder seinem Besitzer übergeben werden kann :(
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Findelhund

    Ohhhh schön dass er an Dich geraten ist und Du ihn mitgenommen hast.

    Ich könnte nur weinen bei dem Bericht TIERHEIM, das hätte ich glaube ich niemals übers Herz gebracht *schluck*

    Ich hoffe sehr, dass sein Herrchen ihn bald holt
     
  4. claudel

    claudel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Findelhund

    Du kannst ja mal im Tierheim anrufen, ob er abgeholt wurde.

    Hatte er kein Halsband an? Manchmal steht da eine Telefonnummer. Hab auch schonmal einen Hund gefunden und die Besitzer waren so froh, als sie ihren Liebling wieder hatten.



    Gruß
    Claudi
     
  5. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    AW: Findelhund

    Stimmt - ich könnte da mal anrufen! So weit hab ich gar nicht gedacht!!

    Der Hund hatte leider keine Marke und auch kein Halsband :ochne:
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Findelhund

    Haben sie im TH wenigstens geschaut ob er gechipt ist?
    Ich würd' auch mal anrufen und nachfragenwie es ihm geht,ob er abgeholt wurde.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...