Filme auf ARD oder ZDF

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von julie9.3.85, 28. Februar 2008.

  1. Hey,

    gestern ließ der Film "Der große Tom".
    Wer hat ihn gesehen?

    Immer wieder ärgr ich mich über das Ende bei Filmen auf diesen Sendern.

    Die sind immer so offen, es gibt also sozusagen garkein richtiges Ende.

    Ist doch doof, oder was sagt ihr dazu?

    LG Nancy
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    Ich habe ihn nicht gesehen, sondern habe darüber im Radio einen Bericht gehört.

    Dieser Film ist angelehnt an die Realität. Solch einen Fall, bzw. wohl noch schlimmer, hat es vor ein paar Jahren gegeben.

    Der Produzent (ich glaube der wars) sagte, dass er diesen Film nicht realitätsgetreu machen wollte, sondern nur angelent. Er wollte vermeiden, dass es ein Fignerzeig-Film wird, der aussagt, dass es ja nur in der "SChicht" zu solchen Problemen kommen kann.

    Wenn er nun ein offenes Ende hat, dann ist das OK. Der ist ja eher als eine Art verfremdete REportage gemacht worden
     
  3. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    Ich hab den Film auch gesehen. Mein Mann auch und der schimpft dann auch immer wenn die Filme so enden und sagt daß es oft so ist bei ARD oder ZDF Filmen.
    Ich fands o.k. Ich wußte nur nicht daß es da um eine realistische Geschichte geht und da hätte man dann vielleicht durch nen Text noch erläutern können wie es für die Kinder und der Mutter ausging.

    Lg von
    Astrid
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    :???: Ich weiß gar nicht wann ich das letzte mal einen Film auf den offentlich Rechlichen gesehen hab.
     
  5. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    ich hab den film auch gesehen, und ich bin auch nur drauf gekommen den anzuschauen, weil auf nem anderen kanal darür werbung genacht wurd, und da wurden auch bilder gezeigt von dem "fall" um den es sich in wirklichkeit gehandelt hat...

    der reale fall war echt mal richtig krass, und die frau hatte überhaupt kein unrechtsbewusstsein....
    ich hab nur noch mitbekommen, das die kinder wohl nimmer bei der frau leben sollen...

    vlg andi
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    Ich hab den Film nicht gesehen, mit war gestern nicht nach solch einem Thema. Aber warum ist das schlimm, dass Filme ein offenes Ende haben? Ich finde das nicht schlimm, im Gegenteil, da kann man sich noch Gedanken machen, wie es wohl weitergehen würde.
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Filme auf ARD oder ZDF

    Und ich hab ihn verpasst :umfall:

    Wird er wiederholt?

    lg
     
  8. AW: Filme auf ARD oder ZDF

    Hey,

    gibt es im Netz einen Bericht übr die wahre Geschichte?

    Ich schaue mir ständig Filme auf ZDF und ARD an.
    Besonders Sonntags meine schönen "Schnulzen" und jeden Tag "Sturm der Liebe".

    LG Nancy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...