FIKTIV und EFFEKTIV

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von KerstinM, 7. September 2004.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Fritzchen komm ganz aufgeregt von der Schule nach Hause.
    "Papa, wir müssen morgen in der Schule die Worte "FIKTIV" und "EFFEKTIV" erklären. Kannst Du mir helfen?"
    "Kann ich, Junge, hol mal Deine jüngere Schwester herein"
    Fritzchen ruft die sechzehnjährige Schwester und der Vater fragt sie:
    "Was würdest Du tun, wenn Dir ein Mann 10.000,- ? bieten würde um mit ihm ins Bett zu gehen?"
    Sie überlegt, denkt an die Stereoanlage und das Mofa, das sie sich dann kaufen könnte und sagt sie würde es tun.
    "Fritzchen, ruf Deine ältere Schwester herein."
    Der Vater stellt der 18-jährigen Schwester die gleiche Frage mit 20.000,- ?.
    Sie überlegt, denkt an den Führerschein, den sie machen will und an ein Auto, das sie dann braucht und sagt ebenfalls, dass sie es tun würde.
    "So, mein Sohn, dann hol mal Deine Mutter her."
    Fritzchen ruft die Mutter und der Vater fragt sie das gleiche mit 30.000,- ? .
    Sie überlegt, denkt an neuen Schmuck, Kleider und an einen neuen Wagen. Dann stimmt sie ebenfalls zu.
    "Siehst Du mein Sohn, "FIKTIV" haben wir nun 60.000,- ? und "EFFEKTIV" haben wir jetzt 3 Nutten im Haus."
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...