Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Brini, 12. April 2007.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    seit etwa einem Monat habe ich meine Tochter gegen einen Hund eingetauscht, wobei ich das ja eigentlich nicht wollte. Melissa ist ein Hund und heisst Fifi. Ich dachte ja anfangs das ist eine Phase (ist es ja vermutlich auch!) und geht bald vorbei. Also hab ich mal mitgespielt, Fifi platz, Fifi sei lieb..

    Die Phase war zeitweise soooo extrem dass ich ständig korrigiert wurde wenn ich es wagte, den Hund mit Melissa anzusprechen :hahaha: Manchmal bellt der Hund über längere Zeit, dann geht er auf vier Beinen um den Tisch, jault..winselt..

    Meine Frage, wie lange dauert das noch?! :umfall: Wie reagiere ich denn richtig? Ignorieren, mitspielen? Und noch eine klitzekleine frage, WARUM? Ich meine, klar kriegt sie noch etwas mehr Aufmerksamkeit wenn sie ein Hund ist, aber ich bin mal der Meinung sie kriegt eigentlich genug? Oder ist das einfach eine normale Phase die bald vorüber geht? Bitte bitte...ich mag meine Tochter wieder haben ;)
    Grüssle Sabrina
     
  2. AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    Hey,

    das ist ja toll, ich war frueher auch ein Hund! Hab staendig neben Papas Sofa gesessen, gehechelt und gewartet das er mir Aufgaben gibt oder den Kopf taetschelt.
    Er hat es natuerlich voll ausgenutzt, was mir jetzt 20 Jahre spaeter klar wurde.
    Er hat immer gesagt so "Kira" (war mein Hundename), hol mal schnell was zu trinken aus dem Kuehlschrank und ich stopp die Zeit. (Wie als ob ein Hund sowas koennte), ich bin jedenfalls immer los gewetzt und hab versucht immer besser und immer schneller zu gehorchen (typisch Papa). War allerdings nur ne kurze Phase... kann mich aber noch so genau dran erinnern und ich hatte riesig Spass dabei.

    Also geh ruhig drauf ein... ist ein schoenes Spiel und wird denke ich nicht allzu lange andauern :hahaha:

    lg

    Janine
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.462
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    Das machen meine halt ab und zu gegenseitig als Rollenspiel. Entweder als Kätzchen oder als Hund. Aber das hält nie länger als ne Stunde, dann fällt ihnen garantiert irgendein anderer Quark ein.

    Ich würds einfach mal, wenns dir mittlerweile aufn Keks geht, übertreiben und sie eben so "strapazieren" wie meine Vorschreiberin, hol mir das, mach das etc.etc.

    Vielleicht hat sie dann irgendwann die Nase voll??

    *gg*

    LG Conny
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    ... oder du sperrst sie in den Zwinger ... :) <-- Scherz

    Ich kenn das Verhalten auch von verschiedenen Kindern.

    Keine Ahnung, woher das kommt :???:
     
  5. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    Woher das kommt, kann ich Dir auch nicht sagen, aber ich kann Dir sagen, daß wir diese Phase auch schon seit ein paar Wochen haben. :umfall: Allerdings wechselt das hier täglich. Mal Pinguin, mal Hund, mal Katze. Heute war es ein Baby-Kücken. Ich muß mir dann auch für jedes Tier einen Namen ausdenken und es ensprechend behandeln.

    Ich mache das Ganze auch immer eine Weile mit, aber ich sag ihm auch schon häufiger, daß ich auch gern mal wieder meinen Alexander hätte. Manchmal hat er dann auch Erbarmen mit mir.

    Von mir aus könnte die Phase echt vorbei sein.
     
  6. AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    ja, bei mir wars dann auch noch lange lange Pferd und Delphin. Ansonsten gings... Als Pferd bin ich stundenlang mit meiner Freundin an ner Leine im Kreis gerannt (quasi longiert worden) und als Delphin fuer Wochen nicht mehr aus dem Pool raus (nur zum esse und schlafen) Tja , was man nicht so alles tut im Leben.
    Denke es kommt aus grosser Tierliebe und Spass an Rollenspielen. Sind doch tolle Eigenschaften.
     
  7. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    ich mußte grad lachen:winke:, denn ich hab hier auch ab und zu einen Hund oder ne katze alias Oliver:hahaha:.

    Dann muß ich ihn streichlen, mit ihm spielen uvm:cool:.

    Ja ja, kommt mir alles bekannt vor.

    Als ich Kind war, war ich mal ein Kaninchen, welches im Stall im Stroh saß und gefüttert werden wollte:hahaha:. und ein Pferd war ich auch oft, da hab ich meist mit einer Freundin Pferd Und Reiter gespielt:umfall:
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Fifi platz! (ich hab jetzt einen Hund!!!)

    Guten Morgen zusammen :winke:

    besser spät als nie, gelle ;-) vielen Dank für eure Antworten. Anscheinend ist das wirklich alles normal!!!

    Melissa ist zwar noch immer gerne der Fifi...aber so gaaanz langsam scheint sie jetzt wieder ein Kind zu werden. Sie hat angefangen ihre Hundedasein in Rollenspielen mit anderen Kindern zu spielen, so, dass ich mal eine Pause davon habe *g* Bin ich nicht böse drum.

    Ich hab ja früher mit meiner Schwester auch Reiter und Pferd gespielt (wir waren gleich beides *g* ) aber wir waren älter. Und wirklich gedanken machte ich mir ja auch erst, als es so enorm wurde dass sie den ganzen Tag Fifi war, und nicht mehr Melissa.

    Danke euch auf jedenfall!!! Es ist doch immer schön, wenn man nicht alleine ist mit Haustier :hahaha:

    Grüssle Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...