Fieberthermometer - welches kaufen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sonna, 14. November 2010.

  1. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben...

    ich habe hier seit gestern ein fieberndes, total schlappes kleines Yara-Mädchen. Bisher bin ich ohne Fieberthermometer ausgekommen. Sogar bei Inja hab ich so gut wie nie gemessen, weil ich immer ein ganz gutes Gefühl dafür hatte....

    Nun fiebert Yara aber wirklich hoch und gestern vermutete ich schon, dass es an die 40° gehen würde.... das einzige Themometer was wir haben, hat dann gestern mitgeteilt, dass die Batterie leer ist. :umfall:

    Nun würde ich doch für solche Fälle ganz gerne ein neues kaufen, aber welches???

    Es sollte eins für die Stirn oder fürs Ohr sein!
    Ich weiß, dass man es rektal am besten misst, aber das fällt hier total aus.

    Wäre schön, wenn mir jemand eins vorschlagen würde, die Suche hat mich nicht weitergebracht.

    :winke:
     
  2. AW: Fieberthermometer - welches kaufen?

    Ich finde unser BRAUN Thermo-Scan ganz super!
    Die oft erwähnten Mess-Ungenauigkeiten kann ich gar nicht bestätigen. man muss allerdings ein bisschen üben, bis man die Technik richtig raus hat (und Anleitung lesen empfiehlt sich ;) )

    ALLERDINGS muss die Ohrmuschel groß genug sein!
    Bei meiner Tochter war das so ab 2 Jahren ok, bei meinem Sohn geht es erst seit kurzem - er ist jetzt 3,5.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberthermometer - welches kaufen?

    :winke:

    Ich würde immer wieder das Braun Thermoscan kaufen:

    [ame="http://www.amazon.de/Braun-Fieberthermometer-ThermoScan-IRT-4520/dp/B00024B5OO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1289743038&sr=8-1"]Braun Fieberthermometer ThermoScan IRT 4520: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege[/ame]

    NIE mehr ohne. Ich hab es bestimmt jetzt schon 4 Jahre. Und ich bereue auch den hohen Preis nicht. Und es war IMMER genau :jaja: Ich hab ja am Anfang immer noch vergleichsmessen gemacht.

    lg
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fieberthermometer - welches kaufen?

    Wir haben auch das Genannte :jaja:.

    Nicht das Günstigste, aber sehr zuverlässig im Ergebnis (Popo geht hier auch nur noch im absoluten Notfall ;)).

    Gute Besserung für Yara!
     
  5. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieberthermometer - welches kaufen?

    Das ThermoScan ist hier auch im Einsatz, man braucht nur ein wenig Übung.
     
  6. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberthermometer - welches kaufen?

    Wir haben das auch, schon seit 5 Jahren :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...