Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 13. Oktober 2013.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Noah hatte seit letzem Sonntag übel gehustet, war aber sonst bis abends total fit und gut drauf. Abends bekam er dann um die 38,5 oder 38,8 Fieber, an sich ja nicht wild aber der Kerl war total fertig. Ab da gings fast im Wechsel nen TAg total krank und dann den nächsten wieder recht fit. Montag und Dienstag hatte er zwar immer noch Husten und auch ne Laufnase und machte lang Mittagschlaf (i.d.R.macht er eigentlich keinen mehr) war aber sonst ganz gut drauf, Mittwoch den ganzen Tag Knapp 39 Fieber und generell recht müde und knatschig, Donnerstag wieder gut drauf, Freitag wieder knapp 39 Fieber (erst ab dem frühen Nachmittag) und kränklich. Gestern abend war er echt arm dran und abends nur am jammern (hatte aber trotzdem mittags partout nicht schlafen wollen daher schoben wir es teilweise darauf) und schlief dann bei uns, das dann relativ unruhig aber nicht jammernd oder so.

    Was ist das denn?? Der Husten ist seit Mittwoch/Donnerstag dank Zwiebelsaft und -Säckchen aber fast weg gewesen, heut abend scheint mir der wieder ein wenig schlimmer. Klar wenn er morgen wieder Fieber hat sind wir beim Notdienst, wären auch heut gefahren aber da gings ihm scheinbar wirklich blendend. Er hat seit Mittwoch oder Donnerstag wieder so ne komische Stelle im Gesicht und ich dachte erst das sei vom Rotz und Tränen+Schnuller den er in der Zeit dann auch öfter mal im Mund hatte aber so langsam find ich das schon komisch alles,kann das jemand einordnen?

    LG Julia
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Uhh fast 7 Tage Fieber ist schon echt viel. Kann sein, dass es erst besser wurde und sich der Schleim dann doch festgesetzt hat (Bronchitis) und er deshalb nochmal fiebert. Ich würde das auf jeden Fall mal abhören lassen.

    Was meinst du mit komischer Stelle im Gesicht?
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Von Ferne schlecht zu sagen. 7 Tage Fieber gab's hier bisher nur bei der Influenza. Geht mal lieber.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Hi Julia!


    Naja er hatte ja grade nicht durchgehend Fieber sonst wär ich schon beim Doc gewesen aber so schien es ja am nächsten Tag immer wieder ok, echt komisch, und da wrd man dann ja bloss belächelt. Heut ist er bisher allerdings auch quietschfidel, das is mal wieder der Schnullereffekt da kommt man sich echt bekloppt vor manchmal :hahaha:.


    Die Stelle im Gesicht sah ähnlich aus wien Exzem das er schonmal hatte, ist allerdings dank Bepanthen jetzt auch fast weg.


    LG Julia
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    PS: Sorry Uta, überschnitten, war abgelenkt. Aber wenn ich mit DEM Kind wies ihm heute geht beim Doc aufschlag zeigen die mir n Vogel.

    LG Julia
     
  6. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Hallo Julia,

    hatten wir über fast 3 Wochen das Spiel *toitoitoi* es scheint jetzt weg zu sein. Hier war es erst ne dicke Erkältung, dann abgestiegen mit fett Husten und als der dann abgeklungen war, war das rechte Ohr dran.... Immer mal wieder hoch Fieber, dann wieder fit...

    Gute Besserung dem Tiger!
     
  7. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Hier grad das gleiche.

    Eine Blase am Mund und Fieber. Ich dachte an HandMundFuß, dann Fieber wieder runter. Heute Fieber wieder da, dafür die Blase weg.

    Er sagt, er hätte "Popo heiß" und "Aua Mund" - ich hoffe, er meint die Zähne.
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieberschübe (tageweise) bei Erkältung

    Hi!

    @Anja: Wie lang hast du da denn grewartet bis du zum Arzt bist? Für mich isses halt immer ein Act und dann nur hinzugehen um gesagt zu bekommen "Geben sie ihm was gegen Fieber wenns zu schlimm is und sonst aussitzen" ist blöd aber verschleppen will man ja auch nix, grad bei Ohren etc.

    @Raupe: Oh ich drück die Daumen das es nicht Hand Mund Fuß is, das hatte Noah schon (wobei nicht klar is obs das oder Mundfäule war) -braucht echt kein Mensch! Momentan alles ok, ich sags ja Schnullereffekt..

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind tageweise immer wieder fieber

Die Seite wird geladen...