Fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Doreen76, 27. Oktober 2002.

  1. Hallo,

    mein Grosser Sohn ( 2,5 Jahre Alt) hatte am Freitag einen leichten Ausschlag im Gesicht, auf der Stirn und Hinter den Ohren- mit leichtem Juckreiz. Der Auschlag sah aus, als ob er in Brennesseln gefallen Wäre.Seit Samstag hat er auch recht hohes Fieber (bis 39,8C axillar), ist total schlapp und isst nichts, trinken tut er auch nicht Viel. Zwischendurch hat er asber immer mal wieder Fieberfreie Stunden in denen er sich besser fühlt, aber mit einem mal steigt die Temperatur wieder.
    Was könnte das sein? Dreitagefieber?
    Mach mir schon Etwas Sorgen und gehe morgen auf jeden Fall mal zum Doc, aber vielleicht hat ja jemand von Euch einen Rat?!

    Ciao Doreen
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Doreen,

    ja das würde ich auch machen, zum Kidoc gehen :jaja:

    Ich wünsche ihm gute Besserung

    liebe Grüße

    Ute :blume:
     
  3. Hallo,

    waren heute meim Doc und sind jetzt auch nicht schlauer- er sagt es sei ein Infekt und das kann noch ein paar Tage dauern. Wenn das Fieber bis Donnerstag nicht weg ist , sollen wir nochmal kommen.
    Habe gerade gemessen- schon wieder 39C. :(

    Doreen
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ute ist heute immer schneller als ich :( :)
    :winke:
     
  5. Hi,
    da fragt mann sich echt warum mann Überhaupt noch zum Arzt soll :?: :shock: oft geben die einem keine richtigen Antworten.

    Ich wünsche gute besserung und hoffentlich ist bis DO das fieber wieder weg.

    LG :winke:
    Danny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...