Fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Annette, 26. Januar 2009.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    Ellen hat seit Freitag Mittag mehr oder weniger hohes Fieber. Sie kam um 12.15 Uhr noch kerngesund vom Kiga um 14 Uhr hab ich den Kinderarzt angerufen weil sie 39,8 Fieber hatte!!!!!!! Jetzt hat sie immer wieder Schübe. Mal hüpft sie rum und macht alles mögliche, Sekunden später sitzt sie neben mir und will kuscheln. Da weiß ich dann, dass wieder ein Fieberschub kam, sie will nämlich sonst nicht so arg körperliche Nähe (auch wenn ich das manchmal vermiss).
    Ich hab das selbe seit Sonntag Mittag, auch plötzlich angefangen, aber mit Temperaturen bis 40,2 Grad!!!! Mein Mann war schon dabei mich ins KH zu verfrachten. Jetzt hab ich immer noch ca. 39,5, aber ich habs im Griff dank Medikamente und Ellens Krankheit läuft auch einigermaßen.
    Nun hat es seit heute Mittag Maik erwischt. Er glüht, ist unruhig, er hat die letzte Nacht schon nicht viel geschlafen und da hab ich einfach Angst. Er hat ne verstopfte Nase, da würde ich Kochsalzlösung versuchen. Nur - kann mir jemand sagen wie das richtig funktioniert? Beim Kia meinten sie nur, ich soll Paracetamol geben und eben Kochsalzlösung- Paracetamol geb ich nachher.
    Nur hab ich Angst dass er auch so hoch Fieber bekommt. Wann ist denn die Grenze bei einem Baby erreicht, so dass man ins KH sollte?

    Wäre dankbar für Tipps,
    Annette
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Fieber

    Kochsalzlösung sollst du sicherlich in die Nase tropfen. Bei Babies würde ich die Grenze auch bei 39,5 ziehen. Im Zweifel hör aber lieber auf dein Bauchgefühl - die Mittlere hatte damals zwar "nur" 37,6, war aber so elendig, daß ich zum Arzt bin. Stand damals knapp vor der Lungenentzündung.

    Ansonsten Grüße von einer, die zwar gesund ist, aber der Kleinen geht es haargenau so. ;)

    Salat
     
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Fieber

    Ich würde auch auf sein Allgemeinbefinden achten. Trinkt er denn genug?
    Haben hier grad das gleiche Fieberphänomen.
    Donnerstag und Freitag hatte es Sophie erwischt. Mia immer mal ein bissl erhöhte Temp.
    heute mittag durfte ich Sarah aus der Schule abholen, 39,5. Mia wird auch grad wieder wärmer.
    Im Moment haben wir es bei allen dreien im Griff,(die beiden Großen dank Paracetamol um die 38 ) haben aber morgen früh einen Termin beim Doc.
    Sollte bei Mia allerdings die Temp. weiter steigen fahren wir zur Sicherheit noch ins KH da sie auch etwas hustet und hier so ein fieser Virus (RS-oder so) umgeht und ich da lieber übervorsichtig bin.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...