Fieber und es geht ihr trotzdem gut...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von palado, 29. August 2004.

  1. palado

    palado Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Witten
    Lara hat seid der Nacht von Freitag auf Samstag Fieber (39,:relievedface:. Ich hatte ihr dann ein Zäpfchen gegeben. Morgens dann nur noch 38. Sie macht den Eindruck, als ob gar nichts wär. Abends wieder 39,4. Noch ein Zäpfchen. In der Nacht wieder wach geworden und wieder über 39. Heute morgen dann leicht unter 39. Lara "fit" wie ein Turnschuh und läßt sich nichts anmerken. Trinken und essen tut sie wie immer.
    Morgen gehen wir auf jeden Fall zum Arzt und die Zäpfchen lasse ich auch ert einmal weg, solange es nicht viel höher steigt.
    Hattet ihr das auch schon mal???


    LG Dorett
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
  3. palado

    palado Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Witten
    Danke für den Link! Ich habe mir auch schon darüber Gedanken gemacht, wußte aber nicht wie genau das Kind darauf reagiert. Wenn ich mir das so durch lese, passt das sehr genau auf die jetztige Situation. Leicht quängelig und müde, aber ansonsten so wie immer, fit, frech und hungrig :-D . Wir werden sehen...
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dorett, wie schauts aus, hat sich alles gegeben oder wart ihr beim Arzt?

    Grüße,
     
  5. palado

    palado Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Witten
    Bis gestern Mittag hatte sie noch höheres Fieber. Zäpfchen habe ich ihr aber nicht mehr gegeben. Bis heute Nachmittag war dann das Fieber ganz weg. Jetzt warte ich ab, ob evtl. noch irgendein Ausschlag folgt. Beim Arzt waren wir heute nicht, da heute morgen bereits nur noch leicht erhöhte Temperatur war. Ich denke, dass sich das damit erledigt hat. Wenn das jetzt nicht das 3 Tage Fieber war, weiß ich es auch nicht.
    Wie lange danach kommt der der ausschlag, wenn es denn das 3Tagefieber war?
     
  6. palado

    palado Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Witten
    Also das §Tagefieber war es wohl nicht. Weiß der Kuckuck, was es war!? Die Pöckchen oder irgendein Ausschlag ist nicht gekommen. Da es ihr aber gut geht und seid dem kein Fieber mehr war, hake ich es mal so ab.
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    WEr weiß, was sie verarbeitet hat - solange sie jetzt fit ist, ist doch in Ordnung.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...