fieber nach impfen....hilfe!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 4. Januar 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen

    wir waren gestern beim impfen.nachmittags hatte toni dann 38.7 fieber und war weinerlich, einfach schlecht drauf.#hab ihr dann ein zäpfchen gegeben.abends hatte sie nur noch 37.7!hab ihr dann spät abends nochmal ein z.gegeben.toni hat ruhig durchgeschlafen.heute morgen 38.2, jetzt grad 38.4.nun meine frage, soll ich ihr noch ein z.geben oder nicht.denn eigentlich will ich ihr bei so "geringem"fieber keins geben.mir wäre es auch gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht gemessen hätte.sie ist gut drauf.
    kann man bei fieber eigentlich rausgehn?

    danke!

    hab wirr geschrieben, aber toni sitzt auf meinem schoss.

    gruss petra
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fieber nach impfen....hilfe!

    Hallo Petra,
    wenn deine Maus gut drauf ist und das Fieber nicht weiter steigt, würde ich kein Zäpfchen geben.
    Warm eingepackt kannst du mit ihr raus gehen.

    Gute Besserung
     
  3. AW: fieber nach impfen....hilfe!

    *zustimm*

    und nur kurz raus. eigentlich schlafen die zwerge sich das ja oft weg. erhöhte temperatur hatte muckel auch schon nach impfungen.

    welche war es denn?

    gute besserung!
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fieber nach impfen....hilfe!

    danke für d.antwort
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fieber nach impfen....hilfe!

    @gretel:es war die 4. sechsfach-impfung
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fieber nach impfen....hilfe!

    komischerweise, hat toni noch nie mit fieber reagiert.
    bei der 2. vierf.impfung war sie "nur"schlecht drauf und hat viel geweint.
     
  7. AW: fieber nach impfen....hilfe!

    du, wenn die mäuse größer sind, merkt man ihnen auch deutlicher an, dass sie da ganz schön gefordert sind. und das immunsystem arbeitet ja auch anders. das hat sich in der ganzen zwischenzeit weiter entwickelt. hat zwischenzeitlich "gelernt", stärker zu reagieren. und ich weiß auch nicht, wie die impfstoffe aufgebaut sind. da baut sich ja eine impfung auf die andere auf, da kommt ein baustein zum anderen.

    ich denke, dass pendelt sich wieder ein. meine ärztin sagt mir meist auch, womit ich rechnen muss. z.b. ab morgen erhöhte temperatur denkbar o. schmerzen in diesem gespritzten bein wie starker muskelkater etc..

    kannst ja mal anrufen und fragen, wie es speziell bei dieser impfung aussieht. (ich kriegs jetzt bei uns nicht mehr zusammen.)
     
  8. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fieber nach impfen....hilfe!

    sie sagt mir auch immer die nebenwirkungen.mit was man rechnen muss etc.
    hab gestern schon mit ihr telefoniert, weil ich mir doch sorgen gemacht habe.
    fieber ist deutlich gesunken!mein keksi ist nur noch k.o. und die augen so glasig.

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 38.7 nach Impfung

Die Seite wird geladen...