Fieber bekommen über Nacht

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Thalea, 24. September 2012.

  1. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es ist soweit, das erste Mal in seinem Leben ist der Krümel wirklich krank. Außer ein bisschen Schnupfen oder Husten mit gutem sonstigen Befinden war bisher nichts.

    Heute Nacht hat er sich sehr heiß angefühlt und beim messen kam dann 39,2 raus. Hab ihm Nasentropfen gegeben, weil er beim Stillen nicht atmen konnte. Danach hat er dann gut getrunken und hat mich auch angelacht.
    Heute Morgen sind es noch 38,9 Grad und er ist halbwegs gut drauf. Den Zwischenstopp im Laufstall während ich sein Frühstück gemacht habe, fand er ganz amüsant, essen wollte er aber nicht wirklich. 4 Löffelchen GOB, danach nix mehr.
    Finde ich jetzt nicht weiter schlimm, hab ja auch keinen Hunger, wenn ich Fieber hab. Wo ich mir nun aber Gedanken mache: er lehnt die Trinkflasche ab. Heute Nacht hatte ich schon keine Chance und gerade auch nicht. Weder Tee noch Wasser, wobei er beim Wasser nicht mal mehr den Sauger in den Mund nehmen wollte.
    Er muss doch mehr trinken, wenn er Fieber hat? Wie lang kann ich mir das angucken ob er trinkt oder nicht?
    Ich kann natürlich versuchen ihn so oft es geht anzulegen, nur ist die Milchmenge ja nun auf drei Mal stillen eingestellt und Milch aus der Flasche nimmt er nach wie vor nicht.

    Hat jemand Erfahrungen wie ich damit umgehen sollte? Fieber an sich ist ja noch kein Grund direkt zum Arzt zu fahren, nur mit dem trinken.... Hm....
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.151
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Am besten etwas zu trinken immer wieder anbieten. Hast du schon mal einen Trinklernbecher probiert ? Annemarie hat erst besser Wasser getrunken, als sie selbst die Flasche bzw. den Becher halten konnte und durfte. Ist er sonst gut drauf ? Du kannst ja beim Arzt zumindest anrufen und fragen nach der Trinkerei und im Zweifelsfall anlegen, wenn er nichts anderes will.
     
  3. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Grad ist er wieder eingeschlafen.
    Wir haben zig Gefäße durch, woraus man trinken kann. Ich kann bald nen Laden damit aufmachen ;) Am besten klappt es mit den MAM Trinkflaschen und den nicht tropfenden Saugern, also die größten, die MAM hat.
    Trinklernbecher von Nuby geht auch ganz gut. 20ml hat er jetzt mit viel überreden getrunken, aber das ist ja fast nichts. Er ist müde und ein bisschen schlapp, extrem anhänglich und kuschelig, aber ansonsten ganz ok.
    Gestern Abend hat er ordentlich gebrüllt und sich benommen, als hätte er Koliken, wobei ich nicht wüsste wovon. Er zahnt grad wieder extrem. Irgendwann ist er dann wieder eingeschlafen und um 4, als er wach wurde, hab ich das Fieber bemerkt.

    Werd gleich mal beim Arzt anrufen und fragen wie das mit dem trinken aussieht. Das Letzte, was ich ihm wünsche ist Krankenhaus mit Infusion :-/
     
  4. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Meiner ißt meistens kein Obst (OGB früher) wenn er erkältet war. Ich glaube das Obst hat ihm im Hals gebrannt wegen eventueller Halsschmerzen. Probier doch einen dünnen Milchbrei. Da bekommt er noch zusätzlich Flüssigkeit.

    Bei Krankheit "darf" man ja alles :)

    Ansonsten hat hier glaube ich mal jemand den Tee mit Traubenzucker gesüßt. Das ging wohl dann besser. Honig fällt ja leider noch flach. Früchtetee lehnt meiner übrigens auch bei Krankheit (-->Halsschmerzen) ab. Da geht nur Fencheltee.

    Gute Besserung dem kleinen Mann.
     
  5. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Wie ich das kenne!! :umfall:
    Die Madame hier ist ähnlich wie dein Krümel.
    Ist z.Zt. nämlich auch erkältet mit Fieber. (wobei das heute wohl weg zu sein scheint) Und sie will nur an Mamas Brust. Da ist aber auch nicht mehr so viel drin, bekommt ja eigentlich nur noch 2x!
    Nachts (also im Halbschlaf) hat sie neben Brust dann auch immer ganz gut aus ihrem Trinkbecher getrunken (Flasche geht hier auch nicht). Tagsüber trank sie eher weniger. Da hab ich dann den Brei etwas flüssiger gemacht und immer wieder was zu Trinken angeboten. Ich hab ihr Fencheltee gegeben.

    Gute Besserung!!
     
  6. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Der junge Herr hält wohl so gar nichts von langen Krankenphasen ;)
    Er hat noch mal bis viertel vor neun geschlafen und strampelte dann rum, wie sonst auch, wenn er meint, dass es mal Zeit zum aufstehen ist.
    Also hoch, Fieber gemessen und... öhm... wo ist das Fieber? 38 °C hat er, bisschen schlappi ist er auch noch, aber GOB hat er grad ordentlich reingehauen, war wohl um viertel nach sechs noch zu müde zum essen. Jetzt liegt er neben mir im Laufstall und spielt recht zufrieden :)
    Ne ordentliche Rotznase hat er und ein ganz bisschen Husten und natürlich Zähne :baby: Vielleicht war es nun wirklich nur diese winzige Episode und schon ist gut? Das wäre ja toll. Ansonsten teste ich vielleicht mal ne ganz dünne Saftschorle, sollte er das Essen wieder verweigern, Traubenzucker haben wir nicht hier.
    Und Tee bekommt er gerade Fenchel-Anis-Kümmel, weils gestern in seinem Bauch ordentlich gerumpelt hat und der heftig Blähungen hat, wobei ich nicht weiß woher. Er hat alles wie immer bekommen und ich hab auch nichts außer der Reihe gegessen.

    Nun ja, erstmal scheint es gut *freu*
    Bin da doch ein wenig unsicher mit Fieber und so, der Kleine hatte ja nie was, so dass ich ihn krank gar nicht kenne.
     
  7. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber bekommen über Nacht

    Also mein erster Gedanke war:

    -Impfung in den letzten Tagen
    -Zahnen (Zahnfleisch ect. tut weh) war bei uns auch so

    Wenn es extrem ist, würde ich zu Nacht Ibu/Paracetamol geben.
     
  8. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber bekommen über Nacht


    Na dann sind es aber die Zähne, ist auch nicht ungewöhlich.
    Bei uns ist meisten mit etwas leichter Temp., Rotz und quenglig auch grad so, allerdings bekommt er die letzten Backenzähne. Also wird es dir evt. noch öfters passieren. lg Susi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fieber bekommen über nacht

    ,
  2. fieber übernacht bekommen

    ,
  3. fieber über nacht bekommen

    ,
  4. wie bekomme ich fieber über nacht,
  5. wie bekommt man über nacht fieber,
  6. wie bekommt man fieber über nacht,
  7. wie kriege ich übernacht,
  8. fiber über nacht bekommen
Die Seite wird geladen...