Festes Wachschema nachts

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Ignatia, 15. Februar 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, Nico macht seit Wochen das selbe Nachtschema.

    Gegen 1930 ins Bett, schläft recht gut bis 3 Uhr die Nacht. Nur ab und an mal den Nucki.


    Um 3 ist er wach, fast 1 Std lang.

    Wenn er nur im Bett liegen und vor sich hinbrubbeln würde wäre es ja gut. Aber nein, er stellt sich, kommt nicht mehr unter. Sucht den nucki etc.

    Hunger? Manchmal trinkt er eine Flasche, manchmal nicht, schlafen tut er trotzdem nicht. Auch nicht wenn cih ihn mit zu uns nehme.

    So gegen 4 pennt er wieder ein um dann gegen 6 komplett wach zu sein.

    na toll, dementsprechend wenig Schlaf habe ich dann weil ab 3 die Nacht ziemlich vorbei ist.

    Jemand einen tip?

    LG Sandra
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Festes Wachschema nachts

    Hallo Sandra,
    ich glaub, da musst Du noch eine Weile ausharren, eh es wieder ruhiger wird. Das hatten wir auch jede Nacht von 1-3h und ich glaube langsam wirklich, dass es mit der motorischen Entwicklung zusammen hängt!! wie ich gesehen habe übt sich Nico ja schon eifrig im Stehen... das solte wohl erst besser werden, wenn er läuft.
    Oder macht er grad nen Schub? Kann auch gut sein.
    Halt durch! Du kennst das ja "es ist alles nur eine Phase...".
    :tröst:
    LG Uta
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festes Wachschema nachts

    Jo nur eine Phase....

    aber seit Monaten!!
    Ich kann doch nicht jeden Abend um 8 ins bett gehen um anständig 6 std schlaf zu bekommen?

    LG sandra
     
  4. AW: Festes Wachschema nachts

    Hallo Sandra!

    Das hängt definitiv mit der motorischen Entwicklung zusammen. Nico übt während der Traumphasen (die vor allem in der 2ten Nachthälfte sind), momentan stehen (vorher wars wohl krabbeln, robben, sitzen usw).
    Wenn er dann aufwacht (wie wir es alle mehrmals pro Nacht kurz tun), ist er frustriert, weil er noch nicht laufen kann und wird unruhig, weint, wühlt rum, übt weiter usw.

    Der Schnulli ist übrigens besonders wichtig, während dem Laufenlernen, weil das Saugen wichtig für die motorische Entwicklung ist.

    Halt noch ein bischen durch! Bald ist das Laufen geschafft und Nico schläft wieder etwas mehr.

    lg, Johanna
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festes Wachschema nachts

    Danke Johanna,
    denke wenn das geschafft ist kommt das nächste :D.

    Entweder war Julian nicht so extrem oder man hat es vergessen/verdrängt.
    Mir bleibt wohl nix anderes übrig als durchzuhalten.
    Denke auch das er mit 2,5 bis 3 Std Tagesschlaf noch im Rahmen des normalen vom Alter her ist oder?

    LG Sandra
     
  6. AW: Festes Wachschema nachts

    Denk ich eigentlich auch, aber die Bandbreite, was den Schlafbedarf betrifft ist ja enorm. Geh nach deinem Gefühl, du kannst das am Besten beurteilen.
    Ich drück mal die Daumen, dass eure Nächte bald besser werden.

    lg, Johanna
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festes Wachschema nachts

    Danke, das hoffe ich auch mal sehr.
    Mag gerne mal bisschen länger am Stück schlafen

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...