fester Stuhl. . .

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mo`sMama, 9. März 2005.

  1. hallo,

    ich hab mal wieder eine Frage :-? Ich füttere meinem Kleinen nun schon seit 3 Wochen die Heilnahrung und sollte das ja jetzt auch noch eine Woche bis zum Arzttermin tun. Bis jetzt hat alles gut geklappt, er trinkt die Milch sehr gut, die Trinkprobleme haben nachgelassen udn er spuckt auch nicht mehr. Auch hat er in den 3 Wochen über 300g zugenommen (jetzt bei 6550g). Seit gestern hat er jetzt aber einen sehr festen Stuhl, so wie bei einem Erwachsenen und er plagt sich arg, muss ganz kräftig drücken und sich helfen lassen, indem ich etwas massiere. Hab etwas Angst, dass es noch schlimmer wird, kann ich denn jetzt bedenklos die Woche noch die Heilnahrung füttern? Mein Arzt ist leider noch im Urlaub, sonst hätte ich ihn schon angerufen.

    Liebe Grüße und danke schonmal,
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: fester Stuhl. . .

    Hallo Raffaela,

    sobald der Stuhl eine gute Konsistenz hat, wird normalerweise die Durchfalldiät langsam aufgehoben. Das heißt jeden tag eine Flasche umstellen auf normale Kost.

    Grüßle Ute

    www.babyernaehrung.de/durchfall.htm
     
  3. AW: fester Stuhl. . .

    hallo Ute,

    danke für deine Antwort :)
    Ich weiß, so hab ich das auch vor 3 Wochen gemacht. Da hat mein Kleiner dann nach der ersten Flasche mit so heftigem Durchfall reagiert, dass ich vom Arzt ca 4 Wochen lang Heilnahrung nehmen soll. Er hatte den Verdacht, dass eine Unverträglichkeit vorliegt, deshalb trau ich mich jetzt auch nicht, wieder die normale Nahrung zu geben. Er meinte zwar, ich solle danach wieder die normale probieren, und wenn es dann wieder so schlimm ist, dann Spezialnahrung. Aber ich will mein Kind ja nicht unbedingt quälen, wenn es ihm dann wieder so schlecht geht :-? Nur Mist, dass der KiA jetzt im Urlaub ist. . .

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fester Stuhl. . .

    hallo raffaela,

    wenn du ihm weiterhin die heilnahrung gibst, die ihn nun anscheinend verstopft, quälst du ihn doch auch :-?

    ich würde umstellen.
    wenn wirklich direkt wieder mit schlimmem durchfall reagiert wird, kannst du auch auf eigene faust eine spezialnahrung nehmen. lies dazu bitte mal hier nach.

    anders würde dein arzt ja auch nicht vorgehen nach den vier wochen.

    bei verstopfung weiterhin eine stopfende nahrung zu geben macht keinen sinn.

    liebe grüße
    kim
     
  5. AW: fester Stuhl. . .

    Hallo Kim,
    danke dir für deine Antwort.
    Ich werde heute auf jeden Fall die erste Flasche normale Nahrung geben und hoffen, dass alles gut klappt ;-)
    Jetzt weiß ich nur nicht, was ich ihm geben soll :-? das wollte ich ja auch den Arzt fragen. Er bekam ja immer Hipp1, von der er ja immer gerade das nötigste getrunken hat und auch sehr viel gespuckt hat. Hab gelesen, dass Humana BabyFit ganz gut sein soll als Anschlußnahrung und auch bei Spuckkindern (steht zumindest mal auf der Packung drauf. . .) oder besser wieder Hipp? Hm, will ja nix falsch machen :(

    Liebe Grüße,
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: fester Stuhl. . .

    hallo raffaela,

    um herauszufinden ob wirklich eine unverträglichkeit vorliegt, würde ich ersteinmal die alte nahrung wieder geben, die du auch vorher genommen hast.

    wenn dann die zeichen wieder alle für eine unverträglichkeit sprechen ( http://www.babyernaehrung.de/unvertraeglichkeit.htm ), stelle um auf eine milchfreie spezialnahrung auf sojabasis (siehe link oben im anderen posting).

    liebe grüße
    kim
     
  7. AW: fester Stuhl. . .

    ok, werde ich machen.

    Vielen vielen Dank und liebe Grüße,
     
  8. AW: fester Stuhl. . .

    hallo :winke:
    also, bis jetzt hat alles ganz gut geklappt :prima: Er hat zwar von der ersten Flasche gestern mit Müh und Not nur 100ml geschafft, dafür heute schonmal 160ml. Und bis jetzt kein Durchfall :prima: :prima: :prima: Hoffe, dass bleibt so, da wäre ich echt erleichtert. er muss sich zwar erst wieder daran gewöhnen, dass die Milch flüssiger ist, aber das bekommen wir bestimmt auch wieder hin.
    Vielen Dank nochmal für die guten Ratschläge und liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...