Fersensporn ???

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von suchtleser, 26. Juni 2006.

  1. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    mir tut seit Monaten die Ferse an beiden Beinen sehr weh!! Ich kann nach längerem Sitzen/Liegen kaum auf die Füsse stehen. Nach ein paar Schritten wird es besser und nachdem ich etwas gelaufen bin tut es kaum noch weh ( kleiner Restschmerz immer!! ).

    Wie gesagt am schlimmsten ist es nachdem die Beine eine Weile nicht belastet waren...?? Dann ist laufen ohne eine Stütze nicht möglich :-( .


    Da ich wegen des Urlaubes ständig auf Achse war und immer was zu erledigen ist. Kinderarzt, einkaufen, Grossputz.... bin ich nicht dazu gekommen für mich selbst einen Arzttermin auszumachen.

    Bitte hier keine Ratschläge in Hinsicht auf Arztbesuche, das weiss ich auch, ich schaffe es einfach nicht mehr vor dem Urlaub!! :-( Ausserdem ist Quartalsende und ich möchte ungern 10 Euro löhnen für nur einen Arztbesuch. Besser wäre nach dem Urlaub, dann könnte ich es verbinden mit anderen Arztbesuchen...

    Hatte schon mal jemand sowas und kann es Fersensporn sein?
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Fersensporn ???

    Könnte sein,Rene wurde das auch letztens diagnostieziert.
    Ihm tat glaube ich auf einer Seite hinten die Ferse weh so das er manchmal kaum noch richtig laufen konnte.
    Ihm wurden so Geleinlagen für die Schuhe verschrieben.
    Die Dinger sind etwas Keilförmig und auch nur hinten für die Ferse.
    Seitdem er die hat geht es ihm Stück für Stück besser,ich glaube er merkt es jetzt kaum noch.

    Ihm hat der Arzt die hier verschrieben:
    http://www.orthopedia-shop.de/mittelinfo/art-210/rubrik-fuss/bauerfeind-viscospot-fersenkissen.html

    Mit Rezept mußte er noch ca.10,-€ zuzahlen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...