Fencheltee als Dauergabe in Milch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rona Roya, 24. Oktober 2005.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Kim,

    sorry, wenn ich hier eine Frage stelle, aber ich habe bei Babyernährung schon geschaut und bei Suche auch- aber meine Frage nicht beantwortet bekommen.

    Also, ich kenne viele Mütter, die ihren Flaschenkindern die Milch generell nur mit Fencheltee anrühren- und ich habe irgendwo mal gelesen, daß diese Fencheltee- Dauergabe für kleine Babies gar nicht so gut ist, weil 1. gewöhnt sich der Körper daran und zeigt dann keine Wirkung mehr und 2. sind die Wirkstoffe vom Fencheltee für so kleine Babies als Dauergabe zu aggressiv für die Magenschleimhäute.

    Kannst Du mir was dazu sagen? Oder wenn jemand etwas darüber weiß, wo ich die Antwort finde, mich ev. verlinken?

    Lieben Dank im Voraus für die Antwort,

    Gruß
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Guten Morgen,
    man sollte immr bedenken, dass jeder Tee ein Heilmittel ist und nur bei Bedarf eingesetzt werden sollte. Besonders bei Babys ! Man nimmt ja auch nicht jeden Tag Aspirin - es sei den man braucht es wirklich.
    Fencheltee kann auf Dauer wirklich den Magen angreifen und es kann sogar sein, dass man von Fenchel-Dauergebrauch erst recht Blähungen bekommt, weil die Darmschleimhaut gereizt wird - gibt man dann Fencheltee, wirds grad noch schlimmer.
    Die Grundregel in der Phythotherapie ist: keinen Tee länger als 4 Wochen am Stück trinken, auch Tees nach Verordung trinken (bei Erwachsenen eben die berühmten 3-4 Tassen über den Tag verteilt - bei Zwergen entsprechend weiniger).
    LG Schnäuzelchen
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo alexandra,

    http://www.babyernaehrung.de/zubereitung.htm

    und
    http://babyernaehrung.de/teeundco.htm

    liebe grüße
    kim
     
  4. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ganz lieben Dank für Eure Antworten!

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milchpulver mit fencheltee mischen

    ,
  2. fencheltee mit milchpulver mischen

    ,
  3. flaschennahrung mit fencheltee zubereiten

Die Seite wird geladen...