Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Schäfchen, 20. Februar 2008.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Heute war geschlossen familiär Babygucken. Nur - irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt. Ewiges Suchen nach einem Parkplatz, das war bei den Mädchen schon schwer und ist noch schlimmer geworden. Ich hab spontan bei der Kaffeebohne eine nächtliche Geburt beantragt, dass wir ne Chance haben, einen Platz zu finden - vorzugsweise einen ohne Parkschein (1 Stunde=50 Cent, 2 Stunden=1,50 ...), denn woher soll ich denn wissen, wie lange wir brauchen?

    Die Schwester war sehr nett, der Arzt routiniert. Wie er mich fragt, ob meine Kinder gesund sind, kam ich ins Schleudern. Was will er wissen? Ah ja, alles - wie ich nach meinem "Wie man es nimmt" erfahren hab. Also brav knapp und ohne Details Fabiennes Geschichte auf den Tisch gelegt und dann gab es nochmal die mündliche Erläuterung zu dem, was ich vorher schriftlich unterzeichnen musste: Es gibt keine Garantie, dass das Kind gesund ist, wenn er jetzt nix sieht was auffällig ist. Nun ja ...

    Dem Piloten wurde das filmen und fotografieren verboten, was selbiger sehr schade fand. Fabienne kicherte sich eins, als ich das Gel auf den Bauch bekam und diskutierte mit mir, ob denn ihr Schallkopf genauso aussehe wie der jetzt bei mir. :umfall:

    Die Routine des Arztes zeigte sich auch beim Schallen. Kein Wort an die Kinder, kein Wort an den Piloten, kein Hinweis und im Nachgang betrachtet hat er auch nicht mit mir geredet, sondern eher einen Monolog für sich gehalten. Ich hab dann ein Ohr ihm gewidmet, das andere den Kindern und nebenbei den Mädchen halt versucht, interessantes zu zeigen. Fabi fand es spannend, Ariane zeigte bald Langeweile.

    Resultat des Ganzen: Kind altersgerecht und ausnahmsweise heute in BEL. Geschätztes Gewicht liegt bei 595 Gramm aktuell, was - wenn wir bei der Kurve bleiben - auf um die 3500 g Geburtsgewicht schließen lässt. Na, das werden wir dann sehen, wenn es soweit ist. Ich fand die Plazenta überraschend groß, ich hatte sie mir kleiner vorgestellt. Man sieht sie nur diesmal (das erste Mal) richtig super, weil sie direkt an der Bauchdecke liegt. Ich hätte sie ja lieber wieder an meiner Wirbelsäule wie bei den beiden Mädchen, aber man kann ja nicht alles haben.

    Was den Rest betrifft, ist dieses Kind weiterhin unkooperativ. Wir haben zwar Bilder mitbekommen, aber so recht was drauf zu sehen ist nichts. Sobald wir auch nur versuchten, ein Foto vom Gesicht zu machen, zog die Kaffeebohne die Fäuste davor. Schüchtern? Oder einfach nur eigenwillig? Den Kommentar des Arztes beim Schallen der Nieren, dass er nix auffälliges sieht, fand ich unpassend ... aber er schien ihm wichtig gewesen zu sein. Nun ja ...

    Ich vertrau also weiter auf mich und mein Gefühl und beim nächsten, letzten großen US sehen wir vielleicht mehr. Oder eben auch nicht. ;)
     
  2. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Andrea, du schreibst immer so nett. Und ich kann mir das bildlich so gut vorstellen, obwohl ich euch gar nicht kenne.

    Schön, dass soweit alles in Ordnung ist.

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!

    :bussi:
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Schön dass alles ok ist!!!! :bravo:

    Und schade, dass ihr nicht Filmen und Knipsen durftet und dass der Doc nicht so einfühlsam gewesen zu sein schien....

    Aber hauptsache, alles ist gesund und da wo es hingehört und Du hast ein gutes Bauchgefühl!

    Ach ja, und schade, dass ihr da so einen Sturkopf drin habt :hahaha:

     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Sonna, ja schade - zumal die gedruckten Bilder verschwommen sind, die am Monitor waren klar und scharf und wären es beim Foto auch geblieben ... nun ja.

    Bei Ariane hab ich im Album 2 Seiten mit US-Bildern und noch welche im Mutterpass. Bei Fabienne reichte es knapp für die zwei Seiten, die Kaffeebohne wird sich wohl mit einer begnügen müssen und noch dazu mit wenig aussagekräftgen Bildern - selbst schuld *g*

    Annika, danke. Manchmal hab ich einen kreativen Schlag, aber nur manchmal ;)
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Andrea, ich kann mich euch vier da gut vorstellen - schade, dass der Arzt so "unkooperativ" war - vielleicht sehen wir ja dann auch mal beim letzten Ultraschall endlich Bilder :zwinker:


    OT: Sonna, du brauchst ein neues Avatar, ich sitz hier wiede rund lache!



    Grinsegrüße

    Rosi
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Rosi, weil du es bist .... guck mal was du siehst ;)

    [​IMG]
     
  7. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    :hahaha:

    Interessante Stellung. Außer geballte Fäuste seh ich nix!

    Da will es euch jemand zeigen!

    :jaja:
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Feindiagnostik mit Schäfchen und Pilot

    Man kann ausser den Fäusten auch nix sehen und sie sind genau vor dem Gesicht.

    Im übrigen meinte der Pilot ja behaupten zu wollen, dass boxen gegen die Blase weniger schmerzten sollte als treten. Er hat recht :) denn da Kaffeebohne aktuell sitzt (sonst gibts immer ein kopfstehendes Kind) hab ich auch die Füße an/in/gegen meine Blase. Aua ... da hat einer schon jetzt seinen eigenen Kopf.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...