Fehlgeburt?? Wieder schwanger?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Micky, 30. November 2003.

?

Fehlgeburt??? Wieder schwanger?

  1. Hatte noch NIE eine FG

    8 Stimme(n)
    100,0%
  2. War nach 1-3 Monaten wieder schwanger

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. War nach 4-8 Monaten wieder schwanger

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Hat länger als 8 Monate gedauert

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Möchte nicht wieder schwanger werden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo! Für den ein oder anderen evtl. auch ein heikles Thema, das mich aber momentan sehr beschäftigt. Ich war nämlich schon lange nicht mehr hier im Forum, weil ich Anfang Oktober in der 9. SSW eine Ausschabung nach Missed Abortion hatte und das erst mal verdauen musste - was wohl nie ganz klappt...:-(
    Jetzt "üben" wir wieder und ich bin jedesmal (o.k. ist nun erst das 2. Mal :)) total enttäuscht, wenn meine Mens kommt.
    Ich weiß, ist wahrscheinlich auch zuviel Druck, den ich mir da selber mache, aber ich kann nix anderes mehr denken und am liebsten hätte ich MEIN Baby zurück...

    Naja, und es heißt doch immer, dass Fehlgeburten total oft sind, deshalb würden mich eure Erfahrungen interessieren! Und: wie lange hat es gadauert bis Ihr wieder schwanger wart???
     
  2. Hallo

    ich hatte vor Leas Schwangerschaft 2 Fehlgeburten- 1 mal mit 18 Jahren und 1 mal mit 22 Jahren( rötelviren)

    Dann die Schwangerschaft mit Lea mit 27 Jahren
    und dann die Felhgeburt mit 28 Jahren und mit 29 Jahren- warum ist nicht bekannt.

    Eigentlich möchte ich keine Kinder mehr- obwohl wir nicht verhüten( ich vertrage die Pille nicht und mit der Spirale kann ich mich nicht anfreunden ebenso die Spritze)
     
  3. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Ich hatte 1996 in der 15 SSW eine Fehlgeburt, vermutlich auch wegen Röteln, obwohl ich geimpft war. Da die SS ungeplant war und mir trotzdem schwer zu schaffen gemacht hat, haben wir auch erst 3 Jahre später wieder "geübt". Ich wurde nach etwa 8 Monaten wieder schwanger und hatte die ganze SS immer Angst, das ich diese Kind auch wieder verlieren könnte.

    Ich denke Fehlgeburten sind ein ganz natürlicher Vorgang und ich kenne wirklich niemanden der noch keine hatte. Mir hat diese Erkenntnis allerdings auch wenig geholfen und ich hatte mir auch 20 kg Frustfett angefressen (die heute noch an mir hängen)

    Gib nicht auf, es wird bestimmt wieder klappen und wenn es sein soll gutgehen.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hatte im September 2000 eine Fehlgeburt. Es war eine geplante Schwangerschaft, so dass wir direkt wieder geübt :-D haben. Ich wurde dann im Mai 2002 erst wieder schwanger Es hat also fast 2 Jahre gedauert, bis es wieder geklappt hat.


    LG
    Claudia
     
  5. kiddiesmama

    kiddiesmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine erste SS endete leider in der 9. Woche mit einer FG wegen Röteln. Danach hat es leider fast 1 1/2 Jahre gedauert, bis ich wieder schwanger wurde, meine Eileiter waren verklebt und mußten erst wieder durchgängig gemacht werden. Danach bekam ich dann Felix.
    Ehe ich mit Michelle schwanger wurde, hatte ich noch eine FG in der 14. SSW, der Grund ist unbekannt. Aber danach wurde ich schon nach 5 Monaten wieder schwanger und jetzt hab ich meine süße Michelle.

    Ich wünsch Euch alles Gute und daß es bald wieder klappt!

    LG von Mandy
     
  6. Huhu,

    ich hatte im März 2001 eine Ausschabung in der 16 SSW. Es waren plötzlich keine Herztöne mehr da :-( . Ich war auch fix und fertig und wollte niemals mehr ein Kind. Ich habe immer gesagt, diese Angst die ich bei einer erneuten Schwangerschaft hätte würde ich nicht durchstehen.
    Tja, und dann war genau ein Jahr später Alessia unterwegs :-D .
    Ich hatte sehr viel Angst und habe mich doch sehr verrückt gemacht.
    Jeder Schmerz der anders war, war für mich komisch und ein Zeichen.
    Was meine arme Frauenärztin mit mir mitgemacht hat.
    Aber du siehst es ja an meinem Avatar - es ist Gott sei Dank alles in Ordnung.

    LG

    Silke
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke, dass Ihr so bereitwillig von Euren Erfahrungen erzählt. Irgendwie fühlt man sich dann nicht mehr so alleine damit....Mir fällt es noch wahnsinnig schwer, abzuwarten, bis ich endlich wieder schwanger bin. Ich freue mich für alle von Euch, die mittlerweile ein oder auch mehr gesunde Kinder haben! Das macht mir Mut und bringt vielleicht auch etwas mehr Geduld mit meinem Körper :)

    LG Meike
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.332
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hatte im November 2000 eine Fehlgeburt und bin dann Ende Februar wieder schwanger gewesen. Das Kind kam also etwa ein Jahr spaeter zur Welt.
    Im ersten möglichen Zeitraum wollte ich noch nicht wieder probieren, und wir haben verhütet. Ende Januar haben wir einfach zur fraglichen Zeit keinen Sex gehabt und Ende Februar bin ich gleich wieder schwanger geworden :eek:.
    Wir können ziehmlich prima schwanger werden. Geplant und ungeplant :eek:.
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...