Farbflecken an Kleidern

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Corie, 24. Februar 2005.

  1. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage, was im Zusammenhang mit Farbe zu tun hat.

    In den letzen Monaten haben wir hier öfters was gestrichen....und gestern habe ich ein Schuhregal angestrichen...ich glaube mit Acrylfarbe/ Dispersion für Innen und Aussen...

    Ich dachte, ich zieh mir fürs Schuhregal streichen nicht was Altes an....und ja...ich sollte es ja wissen.

    Ich konnte nicht unbekleckert malen....nun sind meine schwarzen Hosen mit einem Weissen Farbklecker und mein Bordeaux-Shirt auch...:-?

    Ich habe die Kleider dann mit Javelseife eingelegt und in die WM getan....aber die Flecken sind noch da.


    Nun bevor ich Sie wegwerfe: Hat jemand den ultimativen Ratschlag für MICH?


    Grüessli, von einer Malsüchtigen ( die jetzt aber genug gestrichen hat für diese Woche :) )
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Farbflecken an Kleidern

    Acryl bekommst Du nicht mehr raus :-?

    Sorry
     
  3. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Farbflecken an Kleidern

    Oh, Mist! Das ist ja ärgerlich! Das Einzige was du vielleicht probieren könntest, ob Dr. Beckmanns (kennst du das?) was gegen Acrylfarbe hat. Und ich weiß, dass meine Mutter immer die Pinsel mit Terpentin reinigt. Vielleicht geht das ja auch bei Klamotten. Weiß allerdings nicht, ob die das aushalten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...