Familienversicherung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 27. August 2007.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo

    Wir haben damals ,als Vivi noch ein Baby war bei der Hamburg Manneimer 3 Versicherungen abgeschlossen, Hausrat ,Haftplicht mit Glasversicherung und eine Unfallversicherrung für Vivi.
    Das Problem ist das alles zusammen jetzt 48,76 € kostet und das steigt jährlich an.
    Irgentwie ist das Dynamisch. Die Haftplichtversicherung ist aber mit einer Selbstbeteidigung von 400€ gekoppelt.
    Von dem ganzen wußten Wir nichts , denn so dumm wie Wir waren haben Wir nicht viele Fragen gestellt und uns nicht wirklich Informiert.
    Den Herrn von der Versicherrung kennt mein Vater schon lange und da haben Wir dem einfach mal vertraut.
    Das dumme ist aber das Wir erst 2008 kündigen könnten.:bruddel:
    Ich habe jetzt mal was von einer Familienversicherung gehört .Das ist dann so ein kompletpacket und wesentlich billiger.
    Kennt das jemand und kann mir weiterhelfen?

    Gruß
    Melanie
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Familienversicherung?

    Hallo!
    Da haste aber wirklich ne schlechte Beratung gehabt!
    Habt ihr denn selbst keine Unfallversicherung? Da hättet ihr sie nämlich gleich mit reinnehmen können.
    Haftpflicht mit Selbstbeteiligung über 400 Euro ist auch ganz schön hoch, wir haben gar keine Selbstbeteiligung.

    Am besten ist, du kündigst jetzt für 2008 und lässt dich dann von versch. Versicherungsanbietern (wenn ihr euch da noch nicht festgelegt habt) Angebote machen.
    Am günstigsten kommt ihr natürlich, wenn ihr alle Versicherungen bei einer Gesellschaft habt, dann gibts Rabatte.
    Insbesondere wenn die KFZ-Versicherung, wenn ihr ein Auto habt, noch dabei ist. Da spart man sich schon einiges.

    LG Conny
     
  3. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Familienversicherung?

    Haftplicht kenne ich bisher auch nur ohne Selbstbeteiligung, anders als beim Auto würde ich mich hier auch auf keine Selbstbeteiligung einlassen, zumal die Gebühren ja recht niedrig sind. Für eure Kleine ist keine Haftplicht notwendig, sie ist ja noch "Nicht-Deliktfähig". Interessant wäre hier eine Versicherung, die Schäden von Kleinkindern doch mit einschliesst, um Ärger mit Nachbarn etc. zu vermeiden. Ansonsten sind Ehepartner oder im gleichen Haushalt lebende Personen in der Haftpflicht meist kostenfrei mitversichert - das ist vermutlich als Familienversicherung gemeint.

    Schau dich doch mal beim Bund der Versicherten um - die Seite ist zwar nicht die Übersichtlichste, gibt aber gute Tipps und auch einen guten Überblick, welche Versicherungen sinnvoll sind.

    Tobias
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...