Familienkur????

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lenchen, 18. Januar 2007.

  1. Lenchen

    Lenchen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Ihr Lieben!

    Zuerst muß ich mich mal entschuldigen, daß ich schon länger nicht geschrieben habe, nur still gelesen.


    Durch den ganzen Streß mit Nebenjob, Mann und Kinder, Kindergarten, Schule und alle unter einen Hut zu bringen, spielt mein Kreislauf schon manchmal verrückt und auch die Sorge, wie alles weiter geht frißt mich manchmal auf, denn ich will es auch nicht zeigen, sondern stark sein.

    Gestern war mal wieder so ein richtig gräßlicher tag und da dachte ich, wir brauchen dringend mal Urlaub, aber den können wir uns nicht wirklich leisten. Nun habe ich von meiner Tochter gehört, daß eine Mitschülerin im vergangenen Jahr mit Mama und Geschwistern zur Kur war. Hat jemand Ahnung, ob es das wirklich gibt und wie das funktioniert???

    Ich würde mich freuen wenn ihr einen Rat hättet.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra:winke:
     
    #1 Lenchen, 18. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2008
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Familienkur????

    Am besten du besprichst das mit eurem Hausarzt, denn das du bei der Belastung dann irgendwann nichtmehr kannst ist ja klar. Es gibt demnächst wohl eine regelung das Kuren wenn sie vom Arzt verordnet sind nicht abgelehnt werden können. Zu Familienkuren weiß ich selber nichts.

    LG Kerstin
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Familienkur????

    Soweit ich es weiss wird eine familienkur wie einer mutter kind kur beantragt und auch später so durchgeführt.

    Ruf bei der kasse an und bitteum entsprechende Anträge damit gehst du zum hausarzt und ggf auch zum kinderarzt

    lg steffi und viel erfolg
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Familienkur????

    Mit dem Hausarzt besprechen und bei der KK einen Antrag holen. Wichtig ist das die Kur nicht nur für deinen Mann sondern auch für dich ist. Darauf sollte der Hausarzt achten.

    Ach nicht vergessen, es muss so Ärztliches sachen drin stehen das du die Örtlichen mögklichekeiten schon ausgeschöpft hast. Oder drin steht das es für dich nicht möglich ist und oder nichts bringt, das dadruch dir mehr stress entsteht. Z.B. zu Therapien zu fahren.

    LG Kathtrin
     
  5. Lenchen

    Lenchen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Familienkur????

    Vielen Dank, für Eure Ratschläge!!!!:) Wir haben schon mal nächste Woche einen Termin beim Hausarzt. Drückt mal die Daumen, das wär echt ein Traum, wenn wir hier mal rauskommen würden!!! Muß ja garnicht wit weg sein, hauptsache raus und erholen!

    Seid lieb gegrüßt
    Sandra
     
  6. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: Familienkur????

    Hallo!
    Schau mal auf folgende Seite:
    http://www.kur.org/

    Ich finde die helfen einem dort ganz gut. Wir haben das gleiche jetzt auch vor.

    Ich drücke Dir die Daumen.

    LG Antje
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...