Fahrrad - billig oder Marke ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von anniroc, 22. April 2005.

  1. Hallo ich hab mal ne Frage!

    Jasmin kann ja jetzt ohne Stützräder Fahrradfahren, sie hat so ein Mini Fahrrad von 10 oder 12 Zoll. Meine Eltern haben das mal gebraucht gekauft und angeblich war es mal nicht billig ist eins von BArbie ;-) .

    So wenn sie aber jetzt neben anderen herradelt tritt sie im vergleich zu den anderen enorm schnell um gleich auf zu bleiben. Gut die Räder sind etwas größer, aber die Stützräder bremsen ja auch noch.

    Nun gut da sie nicht mehr in den Fahrradsitz möchte, wollten wir uns nach einem neuen Rad umsehen.

    Mein Neffe hatte damals ein sch... teures Markenrad von Batavus (Holländische Marke) und das war von der Kraft-Übersetzung echt :prima: .

    So nun die Frage haebn wie einfach Pech gehabt mit dem Rad oder gibt es in der Kraft-Übersetzung zwischen billig und teuer doch Unterschiede.

    Ich hoffe ich hab das klar geschrieben und ihr versteht was ich meine :lichtan: !

    :winke: Corinna
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich weiß nicht ob es da unterschiede gibt. ABer iwr haben für Laura jetzt eine Puky Rad in 16" bei Ebay ersteigert und ich bin sehr zufreiden.


    lg Alex
     
  3. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    kaum ist der frühling da - schon lernen alle radeln :-D

    hier ist auch das große fahrrad-fieber ausgebrochen und
    amelie und ihre freundinnen stecken sich gegenseitig an...

    amelie hat das radeln auch in den letzten wochen auf einem
    uralten, geerbten mini-rad gelernt. auch ich habe das gefühl,
    dass sie sich etwas mehr "abstramplen" muss als ihre freundin
    mit einem etwas bessern rad.
    trotzdem: da muss sie diesen sommer durch :-D

    nächstes jahr gibt es dann 5.geburtstag vielleicht ein größeres,
    ich denke diesen sommer geht es auch so. wir werden mit ihr ja auch
    nicht gleich riesige radtouren unternehmen...

    gruss :blume:
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    auf jeden Fall Marke :)

    mit einem Billigrad haben wir schon Erfahrungen gemacht, die dann darin endeten, daß ich dem Händler das Fahrrad zurückgebracht habe, und mein Geld zurückverlangt hab'

    1. Sind die meistens nur Vormontiert ....
    2. Du mußt die Gangschaltung einstellen
    3. Du mußt die Bremsen entsprechend justieren

    und und und

    beim dem Billigrad, das wir hatten war folgendes:
    1. man konnte die Schaltung, trotz Kenntnis, nicht exakt einstellen der erste und der letzte Gang sind immer gehangen :umfall:
    2. Beim Einstellen der Bremsen ist das Bremsseil gerissen *HALLLOOOO????*
    3. Pedale aus Plastik, einmal in die Kurve, hat die Hälfte davon gefehlt.

    ... und das für BILLIGE 150 Euro ... neee, dann lieber nochmals 50 - 100 drauf legen und ein gutes besorgen, daß man auch entsprechende wieder verkaufen kann :jaja:

    LG Silly
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Achso... unsere Kinderräder sind übrigens von Bulls und Gary Fisher
     
  6. Mmh von den Marken hab ich noch nie was gehört, werd mich mal umschauen.

    Also wirds ein Markenrad. Mal sehen wir werden erstmal zum Händler Probefahren und uns dann nochmals umschauen. Aber es wird wohl wieder ein 12 1/2 Zoll Rad mein Mann meint 14 Zoll ist noch zu hoch. Super dann haben wir zwei gleich große Fahrräder, das war das letzte Billig-Rad was hier war :bissig: .


    Corinna
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    beides sind Mountainbikes ... Bulls ist eigentlich sehr bekannt (zumindest hier im Süden) - und Gary Fisher ist in D noch nicht sooo populär.
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Also wir haben als kleines 12,5" Rad ein Centano. das ist eine etwas günstiger als Puky aber ich finde die jetzt auch recht gut.

    was habt ihr denn für eins?

    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...