"Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von sunshinereggaeonibiza, 26. Juni 2010.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    auf Anraten meiner Eltern wollten mein Partner und ich eigentlich mit dem "Fahrzeugekauf für Kinder" warten, bis unsere Zwillinge 2, 3 Jahre alt sind und dann gleich mit Laufrädern starten, da diese ja angeblich besonders wertvoll für Kleinkinder sein sollen.

    Unsere Anderthalbjährigen sind jedoch sehr neugierig/wissbegierig und können inzwischen auch sehr gut laufen (wenn auch meist etwas schnell, wohl aus Angst, sie könnten etwas verpassen, hihi).

    Sehr gern laufen sie anderen Kindern, welche auf ihren Fahrzeugen unterwegs sind, hinterher und "untersuchen" die fahrbaren Untersetzer.

    Habt Ihr vielleicht Tipps, welche Fahrzeuge für Anderthalbjährige geeignet sind?
    Von Bobbycars wollen wir eher absehen, da die Kleinen diesen sehr schnell entwachsen bzw. wir beobachtet haben, dass sich Kinder dafür nicht lange interessieren.

    Ich würde mich über ein paar gute Tipps sehr freuen.

    Besten Dank,
    Marion :)
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    Bobby Car fährt mein 4 3/4 jähriger aber auch noch :nix: und sämtliche Nachbarskinder jünger oder älter auch ;)

    Laufrad erst mit 3 :???: Meine sind mit knapp 2 Laufrad gefahren ;)
     
  3. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    also bobbycars werden hier auch heiß geliebt!
    würde ich immer wieder holen :jaja:
    natürlich bleiben die sachen mal ne weile liegen und andere Sachen sind dann grad interessanter. Aber das ist mit allen Sachen so.

    und im Moment ist doch Flohmarktzeit, da kommt man doch super günstig an sowas dran!

    und ansonsten gäbe es noch sowas wie das Puky Wutsch. Dreirad und co. ist zum selberfahren für die meisten Kinder noch nix.
    Und Laufräder würde ich auch mit 2 und nicht erst mit 3 holen :jaja:
     
  4. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    Ich würde auch zum Bobbycar raten..........das wurde auch trotz Laufrad und Roller noch immer gerne benutzt.
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    Es kommt ja immer darauf an, wie die Kinder so mit dem Gleichgewicht drauf sind.
    In dem Alter empfehle ich einen Roller.
    Hinten mit 2 Rädern. Da üben die Kids das Gleichgewicht, trainieren den Rücken , haben eine gerade Haltung und können ihn einfach mal auch nur schieben, wenn sie noch nicht fahren können.
    (Das war damals ein Typ unserer Krankengymnastin und das war auch gut für Kilian)

    Bobbycar ist ja eigentlich fast bei jedem Kind schon standard. Die Kleinen lieben das.
     
  6. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    In diesem Alter konnte meine Tochter nichts anfangen mit BobbyCars, das kam erst später. Mein Sohn hat sie schon immer geliebt.

    Laufrad fuhr er mit 1 3/4, das war aber sehr früh, meine Tochter fing erst mit 2 1/2 damit an. Ein Puky Wutsch hatten wir nicht, aber sowas ähnliches hier:
    http://www.nictoysshop.de/index.php?s=3&cat_id=7_Aufsitzer&artikel=145_Runner+mit+Holzr%E4dern&ref=2
    Das war aber nicht so teuer, von einer anderen guten Firma (hab den Namen vergessen), für 3 € auf dem Flohmarkt gekauft. Damit ist mein Sohn immer im Haus herumgefahren und er hat es geliebt.

    Habt noch ein bisschen Geduld mit den Kindern und seid nicht enttäuscht wenn sie die neuen Fahrzeuge vielleicht nicht sofort annehmen. Ich weiß, man wartet immer so gespannt darauf bis sie sich wieder etwas Neues erobert haben. Aber sie sind noch sooo klein.
    Ich würde auch empfehlen, gebraucht zu kaufen, dann könnt ihr ein bisschen gucken was ihnen gefällt. Nicht jedes Kind steht auf dieselben Fahrzeuge. :winke:
     
  7. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    Ein Bobbycar gehört doch eigentlich zur Standard-Ausrüstung eines Kindes, oder? :heilisch: Dafür sind die Kinder nie zu groß.

    Ein Puky Wutsch kann ich noch empfehlen. Mit 4 Rädern müssen die Kinder trotzdem schon ihren Gleichgewichtssinn trainieren. Altersmäßig so ab 1,5 bis mind. 4 Jahre. Und wegen dem Anschaffungspreis: Die bekommst du auch wieder gut verkauft in ein paar Jahren.

    Grüße
    Annette
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: "Fahrgeräte" für Anderthalbjährige

    Mein Sohn fuhr in dem Alter Bobbycar und donnert heute noch damit den Berg runter - er ist sechs. außerdem haben die auch nen gute Wiederverkaufswert. Man muss die Kinder allerdings auch mit den Fahrzeugen fahren lassen - nicht nur in der Wohnung - sonst verlieren sie natürlich die Lust dran.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fahrgeraete fuer kleinkinder

    ,
  2. fahrgeräte kleinkinder maus

Die Seite wird geladen...