Extrem Trockene Haut ( Hilfe)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von tiegerchen, 15. April 2005.

  1. Mein Sohn Marcel hat am ganzen Körper extrem trockene Haut, ich bade Ihn schon regelmässig in einem Ölbad, und creme Ihn auch mindestens einmal am Tag mit einer Lotion die Mandelöl enthält ein. Die Haut ist aber immer noch sehr trocken.

    Könnt Ihr mir vielleicht noch einige Tipps geben die mir weiterhelfen?
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Heike,

    ich habe für Tizian ein ganz tolles Öl zu Hause. Das benutzte ich vorwiegend für seine Knie (Krabbelphase) und immer nach dem Baden. Die Haut ist danach immer superweich und keine Spur von Trockenheit.

    In dem Öl ist Calendula-, Oliven-, Nachtkerzen- und Sonnenblumenöl - Kamille römisch und Rose.

    LG Sandra
     
  3. Hallo,
    Natalie hat besonders an den Beinen viele sehr trockene, fast schon schuppige Hautstellen gehabt. Nach vielem Ausprobieren habe ich ein Mittel gefunden, das fast sofort hilft: Melkfett! Bei jedem Windel wechseln habe ich die Beine eingecremt, und schon am nächsten Tag waren die Stellen weG! Ist nur eine ziemlich schmierige Angelegenheit...

    Grüße,

    Anette
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anette,

    Melkfett macht zwar auf den ersten Blick eine weiche Haut allerdings verstopft es die Poren, so dass die Haut kaum noch atmen kann.

    Hochwertige Öle sind da schon sehr viel besser geeignet bei solchen Hautproblemen.

    LG Sandra
     
  5. Hallo Sandra,
    Das mit den Ölen weiß ich. Mein KiA hatte mir auch mal eins verschrieben, habe nur leider vergessen, wie es hieß. Es hat aber leider nicht geholfen...
    Ich nehme das Melkfett auch nicht täglich, sondern nur, wenns "brennt", also wenn wieder so eine Stelle da ist, und dann auch nur lokal. Ist ja sonst auch echt eine Schweinerei!!!

    LG Anette
     
  6. ich habe julian früher manchmal so gebadet:
    1/2 L. milch mit 3 eßl. olivenöl! die badewanne mußt du zwar hinterher putzen, aber die haut wird echt schön weich! und zum einreiben nehme ich Balneum junior (apotheke!), die ist auch bei neurodermitis gut!
     
  7. @sandra 74
    Kannst Du mir vielleicht sagen, wie das Öl heißt

    @ sommerengel
    Mein Kinderarzt hat auch gesagt ich soll Melkfett benutzen, da es aber am
    ganzen Körper immer wieder sehr viele Stellen sind, ist das eine ziemlich schmierige Angelegenheit, deshalb suche ich nach Alternativen.


    @ TaJul
    Ich bade Marcel fast nur noch in Milch und Öl, damit ich einigermasen in Griff bekomme

    Lg
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...