evtl. Nagelpilz??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von kolibri, 26. Februar 2005.

  1. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallihallo,

    heute war wieder mal Zehennägelschneiden bei Leonie angsagt und da fiel mir auf, dass die Nägel gelb sind und zwar alle. Und der Nagel am großen Zeh war recht bröslig beim Schneiden. Nun habe ich die Befürchtung, dass sie sich evtl. einen Nagelpilz eingefangen hat. Allerdings hat sie recht oft Schwitzefüßchen. Begünstigt so was noch die Entwicklung von Nagelpilzen oder kann das vielleicht was ganz anderes sein? Ich werde auf jeden Fall am Montag zum KiA fahren, aber vielleicht hat jemand das Problem schon mal gehabt und kann mir was dazu sagen.

    VG
    Kolibri
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl. Nagelpilz??

    Hallo,

    wart ihr beim Arzt?
    Florence ist nämlich nicht da und ich hätte dir da leider nicht helfen können!

    Liebe Grüße und gute Besserung,
     
  3. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl. Nagelpilz??

    Liebe Petra,

    danke für deine Meldung. Nein habe leider keinen zeitnahen Termin bekommen. Aber ich dachte mir schon, dass bei diesem Thema Florence sicherlich der 1. Ansprechpartner wäre. Ist bekannt, wann sie wieder da ist?

    LG
    Kolibri
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: evtl. Nagelpilz??

    Hallo Kerstin,

    Ich bin wieder da und arbeite mich gerade durch.
    Daß alle Nägel gleichzeitig betroffen sind, ist für einen Nagelpilz eher ungewöhnlich. Außerdem ist es eher so, daß sich ein Pilz langsam vom freien Nagelende Richtung Wachstumszone vorarbeitet und nicht plötzlich da ist.
    Hat Leonie eine andere Hautkrankheit oder ist in der Familie eine Hautkrankheit in die Richtung Schuppenflechte oder Neurodermitis (o.a.) bekannt? Wenn die Füße sehr oft naß sind, kann sich schon ein Pilz angesiedelt haben, das will ich nicht ausschließen - und gerade die Nägel der Kinder sind ja durch ihre weichere Struktur anfälliger. Aber ich halte es nicht für die 100%ig sichere Diagnose...
    Kannst Du vielleicht ein Bild machen und hier einstellen? Bitte möglichst dicht ran...
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl. Nagelpilz??

    Liebe Anke,

    Leonie leidet an einem atopischen Ekzem, ausgelöst durch Nahrungsmittel wie beispielsweise Tomaten und Südfrüchte. Das ist aber auch so weit das einzigste. Ich werde heute Abend mal ein Bild machen und einstellen und hoffe, dass man das farblich auch gut sieht.

    LG
    Kolibri
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...