evtl.allergie, kann das sein???

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 30. September 2010.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi ihr lieben,


    wie einige wissen, bin ich schon seit ende august krank.
    husten, der kommt und weniger wird, aber nie ganz verschwindet.

    AB und cortison helfen gar nicht mehr bzw.haben nie richtig geholfen.

    nun bin ich auch noch ziemlich erkältet, also alles sch.....!

    nun hatte ich so die eingebung, ob ich nicht evtl.ne allergie haben könnte.da kann ja dann das AB nicht wirken, oder?

    kann das sein, dass ne allergie so nen "bronchitis-husten mit pfeiffen"auslösen kann?
    das pfeiffen und rasseln kommt und geht......


    ich weiss ehrlich gesagt nicht, was ich noch machen könnte.....



    lg petra
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    Ja, das kann schon sein. Habt ihr was besonders daheim, Tiere z.B.?

    Und so oder so zum Arzt und einen Allergietest machen lassen.

    LG
    Su
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    hallo su,

    wir haben nur fische ;)


    ansonsten ist alles wie immer.......

    och mensch, das soll endlich aufhören!
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    Jaaaaa das geht auf jeden fall! Bei mir waren es Katzen :(

    Du warst doch beim Lungenarzt?Hat der nen Lufutest gemacht?
    Da sieht der Arzt ob's allergisch sein kann.Jedenfalls war es bei mir so.

    Wann hustest du denn am stärksten?Bei mir war es irgentwann mal so schlimm, das ich nachts nicht mehr schlafen konnte.Ich musste Husten,weil die Lunge pfiff, aber husten ging nicht richtig ,atmen und luft holen ging garnicht.
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    was ist denn ein lufutest?

    ist das der, wo man in so ein teil reinpusten muss....?

    der war ok.

    wann mein husten am stärksten ist, kann ich so pauschal gar nicht sagen.
    nachts, z.b. kann ich zum glück schlafen.

    er verändert sich ständig...momentan fühlt er sich wie ne bronchitis an.

    ihr solltet mich mal lachen hören....als ob ich kettenraucher bin....

    und ich rauche gar nicht!



    l gpetra
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    Habt ihr evtl. Schimmel in der Wohnung ?

    So hat sich Leon damals angehört als wir noch in der alten Wohnung waren, da hatten wir Schimmel, aber nicht offensichtlich. Aber die Sporen sind ja überall in der Luft :(
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    @tamara: nicht das ich wüsste.....

    montag geh ich zum arzt.mal gucken, was er sagt.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: evtl.allergie, kann das sein???

    In welcher Form bzw. Dosierung nimmst du das Cortison?

    Eigentlich unterdrückt das ja die allergische Reaktion, allerdings Dosisabhängig.
    Ist mal ne Lungenaufnahme gemacht worden? Hast Du sonstige Symptome, auch welche die Du vielleicht gar nicht in Zusammenhang mit dem Husten bringst?


    Ich persönlich würd aber bei solch langanhaltenden deutlichen Beschwerden nicht ein Forum sondern einen Lungenfacharzt zu Rate ziehen. Oder zumindest den Arzt wechseln, wenn der andere das in über 1,5 Monaten nicht auf die Reihe gebracht hat, mir zu helfen.

    Schreib Dir mal auf, wann Du welche Art Husten unter welchen Bedingungen hast.
    oder auch sonstige Symptome.

    Mir wurd z.B. ganz häufig mal beim Bettenmachen leicht übel. Hab ich so abgetan, alles psychisch :mrgreen: ... ja bis dann irgendwann bei anderer Gelegenheit rauskam, dass ich eine massive Hausstauballergie hat und die Übelkeit die generalisierte Reaktion auf die Allergenbelastung war. So kanns auch gehen...

    gute Besserung :wink:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...