Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lucie, 25. Mai 2012.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :winke:

    sagt mal, wie lange mochten Eure Kinder die Hochbetten?
    die Prinzessin wünscht sich eines aber ich kenne auch einige Kinder, die es so mit sieben oder acht Jahren nichtmehr mochten. Nun wird sie aber ja schon fünf und wir wollen ja auch nicht ein Bett für ein paar Jahre nur anschaffen. Es sollte dann auch angesichts ihres Alters ein großes Bett sein und untendrunter kann man ja Spielecke machen.

    gibt es irgendwas was man beachten muß bei Hochbetten? gibt es sehr große qualitative Unterschiede oder bekommt man auch im günstigeren Bereich vernünftige Qualität?

    danke schon mal :winke:
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.331
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    Oh da häng ich mich dran :winke: Lenia wünscht sich auch eins, aber ohne Spielecke drunter, sondern mit Bett drunter, damit FIni bei ihr schlafen kann. :herz:
     
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    Anne wollte damals unbedingt ein Hochbett haben und hat dann auch ein recht günstiges bekommen. Ich würde es nicht mehr kaufen, weil ich es gehasst habe, beim Vorlesen immer neben dem Bett zu stehen oder irgendwo zu hocken. ;-) Seit Tom ausgezogen ist schläft sie ja bei mir und das Vorlesen ist viel netter geworden. Allerdings wäre es mir recht, wenn sie langsam mal wieder in ihrem Bett schlafen würde ;-)

    Die Spielecke darunter dient bei uns übrigens als Lagerstätte für Legokisten u.ä. Gespielt wird und wurde darunter selten.
     
  4. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    also neo hat jetzt sein hochbett seit gut einem jahr und liebt es immer noch :hahaha: :weghier:

    (...und er wartet auch sehnsüchtig darauf, das cian unter ihm einzieht :herz: )

    wir haben übrigens ein recht günstiges und das verträgt es sogar, wenn vier kinder gleichzeitig auf der oberen etage rumspringen ;-)
     
  5. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    :winke:

    Mein Sohn, 10 Jahre, liebt sein Hochbett über alles und hält mich für völlig bekloppt, wenn ich ihm hin und wieder mal vorschlage, es abzubauen. :) Drunter wird allerdings kaum gespielt sondern eher gestapelt.

    Meine Tochter, 7 Jahre, hatte bisher ein normales Bett und war schon immer am Jammern, daß sie auch ein Hochbett will. Tja, letztes Wochenende war sie dann erfolgreich. :umfall: Für ihr Hochbett brauchten wir allerdings nur ein Erweiterungset, das wir dann bei ebaykleinanzeigen als Schnäppchen erstanden haben.

    Wir haben Flexa Betten, ich finde sie qualitativ gut und man kann sie problemlos auf vom Hochbett auf normales Bett wieder zurückbauen.

    Ich persönlich hätte beide Kinder lieber im normalen Bett, man kann sich im Hochbett nicht mal so eben dazukuscheln, beim Vorlesen ist es doof und vom Betten beziehen will ich mal gar nicht reden.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    :bussi:

    danke :winke:

    gegen das Stapeln hätt ich nu auch nix, käm endlich mal Ordnung in die Bude :heilisch: ... vorhang vor und aufgeräumt is :hahaha:

    wie hoch habt ihr eure Betten gebaut? die kleineren Kinder haben ja immer "nur" so einMeternochwas Höhe aber ich würd es eher höher bauen, damit dann auch tatsächlich was drunter passt, wenn man die Raumhöhe nutzt. Oder ist das dann zu gefährlich, spricht was dagegen?

    was sind Flexa-Betten? gleich mal googeln geh.... sowas ist natürlich eine super Variante...

    aber das Bett sollt schon 1x2 Meter haben. Beziehen kann sie´s später selber :mrgreen:

    bei uns isses so dass momentan sich im laufe der Nacht immer zwei Kinder bei uns einfinden und so sehr wie ich das einesteils liebe, die Hoffnung dass die sich auch mal wieder freiwillig aus dem Staub machen hält ja an... ein neues Bett könnt ja da auch unterstützend wirken :heilisch:

    wie ist das eigentlich mit Rausfallgefahr? Madam schläft schon recht ruhig, über Tisch und Stuhl geht sie nachts nicht. Aber wenn so ein schlaftrunkenes Kind die Leiter runter klettert mitten in der Nacht.....? .....
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    Emma hatte eines von Billy Bolly und wir haben es nach ca 3-4 Jahren
    zu einem super Preis auf deren Seite wieder verkauft bekommen :jaja:
    Ich würde immer wieder ein solches Hochbett von der Firma kaufen :jaja:
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eure Erfahrungen mit Hochbetten?

    Mein großer Sohn hat ein halbhohes Hochbett. Ich finde sehr prakktisch, dass das Bett leichter zu beziehen ist als ein ganz Boches und man ein schlafendes Kind eher reinlegen kann. vorgelesen wird bei uns im Wohnzimmer auf dem Sofa.dadrunter wird gestapelt, gespielt und manchmal auch geschlafen auf der Gästematratze. Wir haben ein preiswertes.....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. asthma und hochbett

Die Seite wird geladen...