Euer Beruf

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Maus2012, 10. Januar 2012.

  1. Maus2012

    Maus2012 Tourist

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Niedersachsen
    Huhu!

    was habt Ihr denn gelernt?
    und: arbeitet Ihr momentan?
     
  2. AW: Euer Beruf

    Ich bin gelernte Groß- u. Außenhandelskauffrau und ja ich arbeite durchweg bis auf eine Elternzeit von 2 Jahren, da ich mich zu dem Zeitpunkt vom Vater meiner Tochter getrennt habe. Ich war vor der Elternzeit eine Teamsekretärin für sieben Bauleiter in einem großen Bauunternehmen, daneben noch stellvertretende Chefsekretärin. Nach der Elternzeit Büroleiterin einer großen Malerfirma und nach 1,5 Jahren Arbeitslosigkeit wurde mir vom Vater meiner Tochter ein Heimarbeitsplatz geschaffen, da seine kfm. Angestellte kündigte. Das mach ich jetzt seit fast 8 Jahren. Ich erledige die vorbereitende Lohnbuchhaltung, erfasse Stunden der MA (ca. 300 Stück) und bin noch für die Kreditorenabteilung zuständig. Ich fakturiere diese Stunden und habe das Mahnwesen unter mir. Meine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.
     
  3. Maus2012

    Maus2012 Tourist

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Euer Beruf

    ich habe auch Kauffrau im Groß- und Außenhandel gelernt *gähn*
    seit 14 Jahren (unterbrochen von 5 Jahren Elternzeit) arbeite ich auf einem Bergwerk - vor den Kindern Vollzeit als Sekretärin, nach den Elternzeiten Teilzeit mit 16 Stunden als Mithilfe und Vertretung der jetzigen Sekretärin
    *träumen* tue ich aber von einem kleinen Lädchen am Meer.. :rolleyes:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Euer Beruf

    Ich bin Sozialpädagogin und habe vor der Elternzeit hauptsächlich in der stationären Jugendhilfe gearbeitet. Ab Juli würde ich gern wieder mit max. 30 Stunden im sozialen Bereich, am liebsten in der Jugendhilfe arbeiten.
     
  5. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Euer Beruf

    Ich habe Französisch, Italienisch und Geschichte studiert, zunächst auf Lehramt, dann habe ich aber gewechselt auf Magister und Promotion. Da ich aber in der Magisterabschlussphase ein Kind bekommen habe, welches ich von Anfang an alleine erzogen habe, und zudem die Kehrseite der Wissenschaft, nämlich das öffentlich vortragen und repräsentieren und die Gremienarbeit nicht wirklich ertragen habe, wurde es nichts mit der Wissenschaft – bin ich auch ganz froh drum im Nachhinein.

    Ich arbeite nun schon seit 11 Jahren an der Münchner Uni als Lehrstuhlsekretärin in der Romanistik, bin meinen Fächern also treu geblieben. Macht großen Spaß, auch wenn ich in letzter Zeit oft denke, dass ich auch nochmal was Anderes machen möchte, und wenn es ein Kiosk im Englischen Garten oder ne schnöde Verkäufertätigkeit irgendwo ist. Leider kann ich es mir nicht leisten ein sabbatical zu nehmen, kann man im öffentlichen Dienst ja ohne Probleme – aber dazu müsste ich erst im Lotto gewinnen.

    Als Kind wollte ich immer Hebamme werden, mit 28 habe ich nochmals nen Anlauf gestartet und mich an vielen Schulen beworben – die wollten aber irgendwie alle keinen Quereinsteiger aus der Wissenschaft und dann gab sich halt die Chance, nach München zu gehen, da heb ich es dann aufgegeben. Bereue ich schon noch des öfteren...

    Viele Grüße, Britta
     
  6. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Euer Beruf

    Ich bin gelernte Sozialversicherungsfachangestellt
    Momentan arbeite ich als Krabbelgruppenkoordinatorin für die Kirche und gehe abends noch kellnern
     
  7. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Euer Beruf

    Ich bin Arzthelferin u. Hab als lulu 10.Monate alt war auf 400€ wieder arbeiten angefangen.
    Bis jetzt , wg. Der Ss hab ich jetzt ein Beschäftigungsverbot bekommen.

    Mein Wunsch wäre nach dem zweiten Kind mich weiter zu bilden in die Richtung Babyschwimmen/massage usw....
     
  8. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Euer Beruf

    Ich habe Verfahrens- und Umwelttechnik studiert (Dipl.-Ing.) derzeit arbeite ich in diesem Beruf Teilzeit 25h/Woche.
    Vor den Kids habe ich Vollzeit gearbeitet, dann jeweils ein Jahr Elternzeit genommen.
    Ewig möchte ich das aber nicht mehr machen, habe eher Ambitionen im sozialen Bereich oder eine eigene Pension könnte ich mir auch gut vorstellen. Aber da wir letztes Jahr gebaut haben, muss nun erstmal sicher Geld reinkommen, für Träumereien ist da leider kein Platz... aber wer weiß...vielleicht in ein paar Jahren mal.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...