Etwas zur Erziehung

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Frauke, 6. August 2002.

  1. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Fand ich sehr beeindruckend, als ich es gelesen habe.

    Welchen Halt brauchen Kinder? Immer mehr Eltern sind ratlos: Obwohl sie bei der Erziehung alles bestens machen wollen, scheinen sich ihre Kinder zu kleinen Tyrannen zu entwickeln. Sie halten ihre Eltern rund um die Uhr auf Trab und lassen sie tanzen wie Marionetten. Die bekannte Kinderpsychologin Jirina Prekop gibt erstmals eine Erklärung für dieses neue Phänomen und zeigt, wieviel Halt Kinder brauchen, damit sie sich ohne Störungen entwickeln können.
    Es geht aber auch darum, wie Kinder schon früh ihre Eltern im Griff haben und durchaus auch tyrannisieren können.

    Viele Beispiele, durchaus realistisch geschrieben.

    Der kleine Tyrann. Welchen Halt brauchen Kinder?
    von Jirina Prekop
    Preis: EUR 8,00

    Liebe Grüße
     
  2. Ich habe es auch gelesen

    war danach total verängstigt, daß mein Sohn ( Schreibaby) auch so wird. Leider habe ich aus dem Buch keine Anregungen gefunden, wie ich es besser machen kann bzw verhindern kann. Die einzige Erklärung, ich hätte ihn von Anfang an mehr ins Tragetuch nehmen sollen ( habe ich leider nicht gemacht, da ich keins hatte, nur ab und zu den Glückskäfersack).
    Aber vielleicht hast Du mehr aus den Zeilen gelesen als ich????
    Mir hat als Erziehungsbuch sehr gut gefallen " jedes Kind kann Regeln" lernen, es ist super geschrieben und für die nächsten 10 Jahre zu gebrauchen, selbst auf 8 Monate alte Kinder wird schon eingegangen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...