Etwas besorgt...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Enie, 6. April 2010.

  1. ... bin ich mittlerweile schon. :(

    Die kleine Motte ist jetzt schon eine Woche richtig erkältet (zur Zeit fieberfrei, der Kinderarzt hört sie einmal die Woche ab, CRP war heute okay). Dementsprechend mäßig trinkt sie.

    Durch das Stillen kann ich ja keine genauen Trinkmengen benennen, aber ich merke, dass sie deutlich weniger trinkt. Luft bekommt sie zwar durch die Nase, aber dieser ganze Schleim verdirbt Ihr wohl den Appetit.

    Und jetzt schaut doch mal:

    U1 25.01. 3510 g (54 cm)
    U2 28.01. 3320 g (54 cm)
    U3 01.03. 4650 g (55,5 cm)

    ... und heute wiegt sie 5020 g. Das ist nicht so wirklich toll, oder? :-?
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Etwas besorgt...

    Ich wünsche ganz gute Besserung, die kleinen tun einem soooo leid.

    Felix hatte gestern zum ersten Mal erhöhte Temperatur für nur ein paar Stündchen (wegen dem impfen) und ich war fast hysterisch:hahaha:

    Lg
    Su
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Etwas besorgt...

    Hallo Eva,

    dadurch, dass sie ja krank war und noch nicht wieder ganz fit, würd ich die letzte Zunahme erstmal nicht ganz so eng sehn sondern erstmal weiter beobachten.
    Sie wird das sobald sie wieder fit ist sicher aufholen (und du posten: Hilfäää, sie trinkt alle Stunde *g*).

    Abwarten und Stilltee trinken.
    Und gute Besserung für die Kleine :herz:
    Kim
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Etwas besorgt...

    Hallo Eva,

    geht es Euch mittlerweile wieder besser?

    Feuchte Tücher in der Wohnung aufhängen, mit der Blumenspritze Wasser versprühen ... hilft gegen trockene Raumluft welche wiederum die Schleimhäute zusätzlich austrocknet.


    Bitte iss ausreichend kaloriengerecht ..... weg von der Abnahme oder dem Abnahmewunsch. Das hat Zeit bis nach dem abstillen. Gönne die leckeres Essen. Das braucht Dein Stillkind. Siehe Brei-Verweigerungs-Thread .....

    :bussi: Ute
     
  5. AW: Etwas besorgt...

    Recht haste. :bussi:
     
  6. AW: Etwas besorgt...

    Es wird langsam besser, sie hustet nicht mehr so viel und trinkt, meinem Eindruck nach, wieder etwas mehr.

    Montag wird sie wieder gewogen.
     
  7. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Etwas besorgt...

    Mausi, gute Besserung.

    Abnehmen kannst du später.

    Das wird wieder!!!!!!!!!
     
  8. AW: Etwas besorgt...

    5280 Gramm :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...