Eßknete??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von BiancaundMilena, 27. Januar 2009.

  1. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    Aloha,

    Milenas 7. Geburtstag steht demnächst an und ich hatte mir überlegt, die Ratten mit Essknete zu beschäftigen:bravo:.

    Ich´habe mich etwas schlau gelesen, aber fast nur schlechtes gefunden:(.

    Was haltet ihr davon?
    Wieviele Packete brauche ich für 8 Kinder?

    Liebe Grüße, Bianca:winke:
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Eßknete??

    Meiner Meinung nach ist das nur Geldmacherei. Da kannst du auch Plätzchenteig selbst machen und einfärben..... da weißt du wenigstens was drin ist..... jedenfalls was neben den Farben noch drin ist :)
    Und günstiger wird es bestimmt auch sein.
    LG Kerstin
     
  3. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.639
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Eßknete??

    Ich finds auch nicht prickelnd und für acht Kinder mußt du schon mindestens zwei Päckchen haben. Da würde ich auch lieber normale Kekse backen und mit den Kindern verzieren.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Eßknete??

    oder du machst den Marshmellow-Fondant aus der "Zuckerbäcker"-Ecke...

    lässt sich prima einfärben und bearbeiten...

    :winke: Andrea
     
  5. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eßknete??

    Ich rate dir von dem zeugs auch ab.

    Ersten ist das sehr teuer, 5€ die Packung, dann riecht das fürchterlich nach Chemie und drittens kann man die Kekse dann nicht essen, die werden knüppelhart.

    Mach lieber einen normalen Plätzchenteig und unterhalte so die Kinder.

    LG
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eßknete??

    Das ist einfach nur künstliches Zeugs, nach dem Backen kannst du es in die Tonne kloppen weil es zu hart zum essen ist.
    Ich würde normaler Plätzchenteig machen, die Kinder ausstechen oder formen lassen und nach dem Backen mit rosa Zuckerguß und Perlen oder so verziehren.

    Grüße
    Annette
     
  7. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Eßknete??

    ich fand's gut und wir werden das auch wiederholen :).

    bloß das pulver mit wasser anrühren - und fertig - einfacher geht's nimmer !

    und man kann wirklich schöne bunte figuren etc. damit herstellen, die sowieso zu schade zum essen wären ...

    vielleicht muss die backzeit doch deutlich kürzer sein als angegeben, wenn man das nachher noch essen will :???:
     
  8. Mamaaaa

    Mamaaaa Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eßknete??

    Hallo Bianca,

    leider kann ich nichts zum Thema beitragen, musste aber 2mal lesen, um zu verstehen, wen Du mit RATTEN meinst.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...