Essensproblem bei Nico

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Ignatia, 19. Februar 2007.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    ich habe mittlerweile ein Essensproblem mit Nico.
    Er ist knapp 20 Mon alt, bekam Gläschen, ass aber auch fast alles vomn Tisch mit.

    Aber seit ca 4-5 Wochen verweigert er fast alles.

    Morgens isst er Brot, abends auch. Da bekommt er auch noch eine milchflasche.

    Mittags ist es unterschiedlich. Wenn ich richtig koche isst er vom tisch mit, ansonsten Gläschen.

    Tja, aber nun ist es so, er sieht den teller, fängt an zu schreien, zu weinen und fällt vor lauter hinundher gehampel dabei fast vom Stuhl.

    ich zwinge ihn doch nicht zum essen, er mag nicht, ok. Aber warum ist das so?

    Er muss doch mal was richtiges essen! Wie habt ihr das in den Phasen bei euren Kids gemacht?

    Sandra
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Essensproblem bei Nico

    :winke:

    Isst er denn schon selber ?
    Jonah hat das auch gemacht und energisch den Löffel gefordert, seitdem gehts halbwegs, er spielt zwar mehr, als das er isst, aber ab und an kann ich ihm mit nem zweiten Löffel fix was reinschieben.
    ich hab mich auch gefragt, was das Theater sollte, dabei wollte er doch nur alleine essen. Probier das mal :)

    LG Cathy :blume:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Essensproblem bei Nico

    Hallo,
    das ist leider nicht die Lösung.
    Er kann schon länger alleine essen. Nico und cih haben jeweils 1 Löffel m in der Hand.
    Ich habe ja auch immer gefragt, alleine essen, oder soll mama helfen und er zeigte mir, wie er es gerne hätte.

    Aber das alles klappt nimmer :(

    Sandra
     
  4. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Essensproblem bei Nico

    Das kenne ich zur Zeit nur zu gut.
    Morgens und Abends klappt es prima mit dem Essen, aber egal was ich nur koche, wenn überhaupt wird nur mal ein bis zwei Löffel davon gegessen.
    Mein KIA meinte, solange sie fit ist, und nicht irgendwie krank scheint ist erst mal alles ok. Bei uns dauerd die Phase zur Zeit knapp vier Wochen. Heute hatten wir einen Erfolg, und sie hat eine halben Teller von Opas Gemüse-Hacksuppe gegessen.
    Ich hab einfach weiter Gedld mit ihr, und koche fleißig weiter.

    LG Nadja
     
  5. AW: Essensproblem bei Nico

    Hallo Sandra

    ich habe das gleiche Problem mit meiner Tochter (19 Monate) gehabt.
    Ich habe dann angefangen, ihr das Mittagessen kalt zu servieren, und siehe da, sie isst es.
    Oder ich locke sie mit einem leckeren Nachtisch, klappt auch öfter. (Pädagogisch nicht sehr wertvoll,(schäm) , aber hilfreich)

    Sie bekommt gerade ihre hinteren Backenzähne, und ich vermute, dass warmes Essen ihr einfach wehtut. Frühstück und Abendbrot isst sie gut.

    Ich hoffe Dir geholfen zu haben.

    Liebe Grüße Carmen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...