Essensplan

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dolbi, 2. November 2010.

  1. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    Hallo Ihr lieben,

    bin mir irgendwie so unsicher mit der Ernährung von meinem Mäusekind und wäre froh wenn ihr/Ute mal einen Blick drauf werfen könntet.

    So, dann erstmal die Gewichtsentwicklung:
    So. 20.06. 2800g (Geburt)
    Do. 24.06. 2530g (U2)
    So. 27.06. 2660g
    Do. 01.07. 2880g
    So. 04.07. 2930g
    Fr. 09.07. 3130g
    Fr 16.07. 3430g
    Di 20.07. 3560g (U:relievedface:
    Fr 23.07. 3690g
    Di. 03.08. 4260g
    Mi 18.08. 4900g
    Do 26.08. 5400g
    Di 02.09. 5500g
    Do 09.09. 5600g
    So 26.09. 5770g
    Fr 08.10. 6135g (U4) (Start mit Beikost)
    Di 12.10. 6250g
    Di 19.10. 6530g
    Di 26.10. 6680g
    Di 02.11. 6700g

    Im September hatte sie nen kleinen Durchhänger bei der Zunahme, aber da hatte sie auch oft gespuckt und dann wenig getrunken, einige Tage Aptamil AR und es hat sich von selbst wieder gelegt und sie wieder mehr getrunken und mehr zugenommen.
    Und von letzter Woche auf heute hat sie nur 20g +

    Also am 28.10. waren wir bei der U4 beim Kinderarzt, der meinte wir können ruhig schon mit der Beikost anfangen, sie is so weit.

    Haben wir dann auch am gleichen Tag mittags gemacht, ein paar Löffel Pastinake und die Menge gesteigert, am dritten Tag hat sie 125g Gläschen voll verputzt. Dann haben wir nach 5 od 6 Tagen mit Pastinake - Kartoffel weitergemacht, und weiter 5 Tage Huhn dazugenommen und nach einer Woche dann das Öl.
    Fläschchen danach hat sie nie angenommen am Anfang in der Einführphase, trank ein bisschen Tee und wollte dann erst 2-3 Stunden später ihr Fläschchen.

    Sie liebt das Löffeln, macht Ihr großen Spaß, jedes Fläschchen danach mag sie nicht so recht, so haben wir am Samstag mit Brei am Abend angefangen, auch erst ein paar Löffel, Sonntag aß sie dann schon 100g und gestern 200g.

    Vom Milchbrei am Abend isst sie also 200g, da hat sie sonst immer nur 120-150ml getrunken.

    Ihr Speiseplan sieht gerade so aus:
    zwischen 3 und 4 Uhr 150-200 ml Aptamil1 oder comfort
    zwischen 8 und 9 Uhr 70-90 ml Aptamil 1 oder comfort
    zwischen 11 und 12 Uhr 190-250 Menü
    um etwa 17 Uhr ca 100ml Aptamil 1 oder comfort
    um etwa 20 Uhr 200g Milchbrei mit Aptamil 1 angerührt

    Mir kommts halt irgendwie so vor wie wenn es zu wenig Milch wäre und die geringe Gewichtszunahme ...
    Wäre mir einfach lieb wenn jemand was dazu schreiben könnte, ob es okay so ist, oder ob wir doch was anders machen sollen.

    Vielen lieben Dank und liebe Grüße
    Tanja
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Essensplan

    Hallo Tanja,

    Speiseplan und Mengen sind wirklich optimal und prima.

    Vielen Dank für die Gewichtsdaten. Da sieht man deutlich dass sie phasenweise sehr gut zugenommen hat - und das Gewicht ist ja auch klasse. Sie war ja sehr leicht und ist jetzt gut dabei. Ich vermute dass sie gerade in die Länge wächst, sich mehr bewegt, längere Wachphasen hat, dann bleibt auch bei guter Essensmenge zwischendurch nicht soviel Gewicht in den Speckzellen hängen ;-)

    Weiter so und mach dir keinen Kopp - es sieht prima aus.

    Grüßle Ute
     
  3. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    AW: Essensplan

    Hach, da bin ich aber froh!!!!
    Vielen lieben Dank!!!:thx:
     
  4. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    AW: Essensplan

    :winke:
    Hallo,

    ich mal wieder:rolleyes:
    würdest du büdde nochmal rübergucken?


    Also das Mäusekind schläft jetzt durch, hat aber morgens so gar keine Lust auf Fläschchen.
    Sie trinkt so etwa 130ml egal zu welcher Uhrzeit ich es morgens versuche,(sie zeigt keinerlei Hungezeichen morgens)
    um 11.30 gibts Gemüse-Fleisch-Fett-Brei 200-250g wenn ich selber koche und es bissi mehr ist (280g) isst sie alles auf
    um 15.30 GOB hmm mal nix, mal nur ein paar Löffel, mal 200g
    um 19.30 gibts Milchbrei da isst sie 1 1/2 Portionen


    GOB ist einfach nicht ihr Favorit, auch wenns zu mittag "nur" 200g gab, auch wenn ich ihn mit ihrem Lieblingsgemüse mache, verschmäht sie ihn oft (Fläschchen trinkt sie dann auch nicht, hat wohl einfach keinen Hunger)


    Morgens nach dem Fläschchen schreit sie dann manchmal, versuch ich ihr nochmal die Milch zu geben will sie die nicht, gebe ich ihr ihre Wasserflasche trinkt sie nochmal locker 50ml.

    Abends vorm ins Bett gehen das selbe.
    Geschrei, denke ich sie hat noch Hunger, will sie die Milch nicht, trinkt dann aber vom Wasser gut 100ml und mehr.
    Wasser trinkt sie zu jeder Mahlzeit.


    Gewogen habe ich sie letzten Dienstag, also am 28.12., da wog sie 7670g
    Zur Zeit wächst sie und lernt viel.


    Ist das nicht zuwenig Milch?? Oder passt das? Weil sie ja auch so einen Durst hat...
    Könnte/Sollte ich was anders machen?

    Danke Dir schonmal

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Essensplan

    Hallo Tanja,

    Du machst das ganz prima. Dranbleiben trotz "wenig Lust" Milchnahrung zu trinken und weiter anbieten.

    Da sie abends eine große Portion Milchbrei futtert und beim Mittagessen ordentlich isst, sie nimmt Gewicht zu ...... Deine Bemühungen, Deine Geduld und Sorgfalt - prima!

    Bleib dran und "immer schön lächeln" :)

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...