Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Miraja, 21. Dezember 2011.

  1. Hallo,
    ich würde dich Ute, oder auch die anderen Mitleser mal bitten, sich unseren Speiseplan anzugucken und evt Verbesserungsvorschläge zu machen.

    Meine Tochter ist 7,5 Monate alt und wiegt ca.8100g

    8-8:30h : 230ml HA 1er von Hipp

    ca. 11h : 230 ml HA Pre

    ca. 14h : 190g GOB (1x pro Woche mit Fleisch)

    16-17h : 130-170 ml HA Pre

    19:30 : ca. 200-250g Milch-Getreide-Obstbrei (mit HA 1er angemacht) - da nehme ich die Vollkornflocken von Alnatura (abwechselnd Hafer, Hirse, Gries)

    Habe manchmal das Gefühl, nur am Füttern oder Fläschchengeben zu sein, da meine Tochter so lange durchschläft und wir dann erst so spät anfangen mit essen...

    Ich überlege, ob ich das "Zwischendurchfläschchen" vormittags weglasse und dafür das Mittagessen etwas vorziehe, oder sind 4 Mahlzeiten etwas zuwenig in dem Alter? Oder wäre es besser, das Nachmittagsfläschchen wegzulassen und dafür das Abendessen vorzuziehen? Ist es überhaupt gut, abends direkt vor dem Schlafengehen soviel zu essen? Habe mal gehört, man soll abends kein Obst mehr geben, sie wollte aber anfangs den Getreidebrei ohne Obst nicht essen. Reicht 1x/Woche Fleisch? In dem Haferbrei ist ja auch Eisen drin, oder?

    Wieviel sollte sie zwischendurch an Wasser/Tee trinken? Biete immer zu den Mahlzeiten an, sie trinkt so zw 30-70ml /Tag...reicht das? Ihre Verdauung ist sehr fest seit der Beikosteinführung, sie scheint sich aber nicht zu quälen.

    Wie gehts weiter? Wann kommt der Obst-Getreidebrei?

    Ihr seht, Fragen über Fragen....bin um jede Hilfe/Info dankbar!

    Achja, sie ist übrigens weder dick noch dünn, in den ersten Wochen/Monaten war sie sehr moppelig und hat viel/schnell zugenommen, jetzt ist sie schlanker geworden....hoffe, das ist kein Grund zur Sorge, der KiA meinte aber, alles ok bei der U5.

    LG,Miriam
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Hallo,

    warst du schon auf www.babyernaehrung.de ?

    Da müssten eigentlich alle deine Fragen beantwortet werden!
     
  3. PePaMel

    PePaMel Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Hi Miriam,

    mein Sohn ist genauso alt wie Deiner, unser Speiseplan ist wie folgt:

    zw: 8:00 und 8:30 Uhr: 210ml Aptamil 1
    manchmal so gegen 10:00 Uhr ca. 100gr Griesbrei; aber nicht immer, nur wenn ich das Gefühl habe er hat Hunger
    dann (je nachdem ob er nochmal Griesbrei hatte oder nicht) zw: 11.30 und 13:00 Uhr: 200 bis 240gr. Gemüse/Kartoffel/Getreide/Öl/Saft-Brei (Fleisch geb ich noch gar nicht, vielleicht in Zukunft, einmal die Woche um auf "Nummer sicher" zu gehen, mal schauen...)
    gegen 16:00 Uhr: 200gr OGB (aus Haferschmelzflocken und Obstmus)
    zw: 19:00 und 20:00 Uhr: 210ml Aptamil 1

    Die Gewichtszunahme bei meinem Sohn ist gut und er scheint mit dem Speiseplan zufrieden zu sein. Wir haben an vielen Tagen auch "nur" 4 Mahlzeiten, mein Kinderarzt sagt das wäre ok.

    LG, Mel
     
  4. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Ich kann mich Mel nur anschließen. Bei uns sieht es etwa so aus:

    7.30-8.30 Uhr ca 230 ml A.ptamil 1er
    12.15-12.30 Uhr ca. 210-220g GKF (ich mess nicht immer ab :heilisch:)
    15.30 Uhr halbe Portion GOB
    18.00-18.30 Uhr A.ptamil Milchbrei
    19.30 Uhr ca 200 ml A.ptamil 1er

    Also ich denke mal du könntest die Vormittagsflasche weglassen und das Mittagsessen etwas vorziehen (du meintest doch bestimmt GKF/Gemüse-Kartoffel-Fleisch und nicht GOB/Getreide-Obst-Brei, oder?)
    Und dann könntest du auch am Nachmittag die Flasche tatsächlich durch den Getreide-Obst-Brei ersetzen.

    Dann entzerrt sich das füttern auch ein bisschen. Ach und was das Trinken angeht, biete ihr zu den Mahlzeiten immer etwas zu trinken an (bestenfalls Wasser) und auch zwischendurch kannst du es immermal anbieten. Ich denke da du noch recht viel Fläschen fütterst, bekommt sie ausreichent Flüssigkeit und trinkt deshalb weniger.

    Aber wie schon gesagt schau mal auf Utes Homepage (s.o.) und das hat sie auch alles bestens erklärt. Durch ihre Hilfe hab ich diesmal einen wunderbaren Beikoststart gehabt!!!! (Danke Ute :winke:))
     
  5. AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Hallo,
    danke erstmal für eure Rückmeldungen!
    Ja, ich gebe mittags natürlich Gemüse-Kartoffel (+evt Fleisch) Brei, keinen GOB.
    Habe heute mal nur 4 Mahlzeiten gegeben und das war wesentlich stressfreier. Sie hat auch zwischen 8h Morgenflasche und 12h Mittagsbrei keinen Hunger gezeigt, von daher scheint es ja hinzukommen.
    Werde mal gucken, wie sich das Gewicht entwickelt. Wieviel sollten sie im 2. Halbjahr denn zunehmen?

    Ist es eig. besser, Flasche-Brei-Flasche-Brei zu geben oder geht auch Flasche-Brei-Brei-Flasche (so wie Mel)? Ich denke, dass ein Fläschchen abends etwas leichter verdaulich ist als ein Brei und auch beruhigend wirkt....unsere Maus ist nach dem (Brei)Essen immer sehr aufgedreht.

    Puh, ganz schön kompliziert...aber danke erstmal für eure Hilfe!
    Miriam

    P.S. Ja Uts Seite kenne ich und hab da auch schon einiges nachgelesen, aber einige Fragen nleiben ja doch immer.
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Wenn ich sehe, welche Brei- und Milchmengen eure futtern/ trinken, dann isst meine Maus ja wie ein Spatz :umfall: Aber das liegt vermutlich auch daran, dass sie recht klein und schlank ist für ihr Alter.
     
  7. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    Also mein kleiner Mann ist ein ziemlich kräftiges Kerlchen :jaja: er hatte bei der U5 8,8 kg bei 72cm :umfall:
    Aber ich glaub er hat seitdem einen ordentlichen Schuss gemacht, die 74er Klamotten sind schon recht knapp und ich hatte ihn letzte Woche mit 9,6 kg auf der Waage :umfall:

    Das bin ich von meiner Großen auch nicht gewohnt, die hat jetzt mit 3,5 Jahren knapp 13 kg, also auch ein sehr schlankes Persönchen...aber sie entwickelt sich bestens!!!
     
  8. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Essensplan von 7,5 Monate altem Baby...ok so? Wie weitermachen?

    DAS hab ich eben auch gedacht, an solche Mengen kommt Lara im Leben nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 7 5 monate

Die Seite wird geladen...