Essensplan ok?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nadine75, 21. Juni 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe den Ernährungsplan von Hannah umgestellt und wollte mal fragen ob das so in Ordnung ist. Man ist ja doch immer etwas unsicher wenn man was verändert oder neu einführt...

    Also:
    6.00 Uhr: 150ml Beba1
    8.00 Uhr: 1 Scheibe Brot mit Butter
    11.30 Uhr: ca. 200g GKF-Brei mit Öl, danach wenig frisches Obst
    15.30 Uhr: ca. 100g GOB, danach etwas frisches Obst oder Zwieback
    18.45 Uhr: 1 Scheibe Brot mit Butter, ein paar Löffel Obst aus dem Gläschen
    19.45 Uhr: 150ml Beba2

    Eine aktuelle Größe und Gewicht habe ich zur Zeit nicht, die U6 steht erst in ein paar Wochen an.
    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten, bis dahin
     
  2. AW: Essensplan ok?

    Hallo Nadine,

    Ich finde den Essensplan gut.

    Bei uns war es genau so als Thara so alt war,nur Abends bekam sie kein Obst aus dem Glas,nur Brot oder Brei und dann die Flasche.

    Machst du in dem OGB auch etwas Öl rein?

    Weiterhin Guten Appetit

    Alma
     
  3. AW: Essensplan ok?

    Hallo Alma!
    Danke für die schnelle und positive Antwort :bravo: , dann lag ich ja doch nicht ganz falsch mit meiner Idee.
    Ja, in den OGB mache ich auch Öl rein, 1,5 Teelöffel, ich glaube das genügt.

    Liebe Grüße
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Essensplan ok?

    Hallo Nadine,

    der Plan an sich ist prima :jaja:
    Mir fehlt allerdings ein wenig Milch :wink:
    Empfohlene Milchmenge liegt mit neun Monaten noch bei 400ml täglich.

    Milchbrei wird nicht mehr genommen?
    Ansonsten evtl. auch abends eine 1-er Nahrung anbieten. Wobei bei beba der Stärkegehalt der 2-er ziemlich ähnlich der 1-er ist.....

    Und ich finds n bissl obstig :wink:
    Bis auf die Milchmahlzeiten ist nach / während jeder Mahlzeit süß. Das kann Probleme mit Süßtrimmung geben.

    Dünn Butter auf dem Brot reicht völlig aus.

    Ansonsten: Weiter so!

    Liebe Grüße
    Kim
     
  5. AW: Essensplan ok?

    Hallo Kim,

    vielen Dank für die Antwort.
    Ich werde das Obst nach der Scheibe Brot abends und nach dem OGB weglassen. Nach dem Mittag sind es wirklich nur wenig Stücke, die kann ich ihr doch weiter geben?

    Mit der Milch ist das so eine Sache. Sie trinkt pro Flasche eigentlich nur 150ml, manchmal etwas mehr. Das war bis jetzt ihr ganzes Leben so. Den Milchbrei nimmt sie zwar noch, aber auch nicht mehr von der Menge her. Ist das arg tragisch daß ihr 100ml fehlen?

    Liebe Grüße
     
  6. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Essensplan ok?

    :winke:

    Darf ich mich hier mal kurz zwischenhängen? :heilisch:

    400 ml Milch pro Tag - zählt da der Milchbrei mit? Ansonsten kommt Sarah da nämlich auch nicht hin. Sie trinkt ca 180-220 ml morgens und 80-150 ml vor dem zu Bett gehen (abhängig von der Milchbreimenge vorher - 100-180g).

    Danke!

    Nicole
     
  7. AW: Essensplan ok?

    Hallöchen!

    Ich glaube der Milchbrei zählt dazu. Da ist ja Folgemilch drin. Hoffentlich erzähl ich jetzt keinen Quatsch... :roll:

    Gruß
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Essensplan ok?

    Huhu,

    ja, der Milchbrei zählt auch :jaja:

    Wobei die Bedürfnisse natürlich varriieren, es Phasen gibt die milchlastiger sind und umgekehrt.

    Die beba ist wie gesagt sehr stärkehaltig und sättigt schnell.

    Du musst aber jetzt nicht hingehen und irgendwo noch 100 g / ml dazwischen pröffen. :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...