Essensplan ok? 2mal warme Nahrung??

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von MagicMoments, 23. September 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    nachdem sich Justys Essgewohnheiten nun stark an unsere anlehnen, wollte ich einfach ein (hoffentlich positives) Feedback von Euch, ob man es so lassen kann :-D

    6.00 Uhr: 250 ml Milch (Milupino, Alete Trinkmahlzeit)
    10 Uhr: meistens eine Breze oder Brot ohne alles (wenn Mama frühstückt)
    12 Uhr: 200g Familienkost (gestern Gemüse pur, Nudeln mit Sosse, Reis usw)
    16 Uhr: Keks, Zwieback
    19 Uhr: Familienkost - Abendessen mit Papa und Mama. Alles was wir essen und ihm schmeckt (nur weniger gewürzt).
    Wenn er müde ist und das Essen mit uns am Tisch zu anstrengend, dann gibt es auch zwischendurch noch einen Milchbrei.

    Auf dem Tisch steht meistens untertags Obst oder Gemüse als Fingerfood - wird aber bis auf Gurken, Tomaten und Weintrauben nicht angeschaut :-D

    Getränke: Wasser, Tee und Schorle: meist 750 - 1000 ml den Tag verteilt.
    Nachts derzeit leider auch wieder Tee...(so gegen 3 Uhr)

    Ist das soweit in Ordnung?

    Ich frag ja nur, weil der kleine Mann schon bei 15 Kilo rumkrebst (aber auch 92 cm groß ist).

    Danke Euch - bin für jeden Rat dankbar.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  2. hallo sandy,

    während ich den essensplan las, dachte ich "wo ist das obst"? :-D habe dann die erklärung im nächsten satz gefunden. isst er trockenbrot in der früh und nachmittags? gib ihm auf jeden fall immer obst dazu, damit er sich daran gewöhnt, auch wenn er das nicht isst. trauben sind schon ok, gurken ebenfalls, auch wenn die kein obst sind. hauptsache etwas frisches dazu. vielleicht nimmst du den obstteller weg und gibst ihm obst nur zu einer bestimmten uhrzeit? das was ständig erreichbar ist auf dem tisch, ist nicht so verlockend.

    2x am tag warmes ist auch i.o., wir essen auch meistens 2x gekochtes. ich koche mittags suppe oder einfaches gemüse, auf jeden fall etwas schnelles und leichtes, abends schon mal aufwendiger und mit fleisch/fisch, aber nicht jeden tag, wir haben auch vegetarische tage. 2x am tag fleisch gibt es bei uns nicht.

    isst justin kein käse, wurst oder brotaufstrich? käse würde ich ihm nahelegen, einfach um gewappnet zu sein, falls er weniger oder keine milch mehr trinkt. 250ml am tag ist ok, weniger sollte es nicht sein, wenn es geht. warme mahlzeiten sind anders zusammengesetzt als kalte, deswegen würde ich ihm zwischen zwei warme mahlzeiten eher obst oder rohkostgemüse geben, als zwieback oder keks (also getreide). aber wenn das nicht geht, ist trotzdem ok. ich finde euer essensplan in ordnung.

    15kg ist eine staatliche leistung :respekt: laurin ist 91cm gross und wiegt 13,2kg.

    :winke: gabriela
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Nee - Gabriela, das haben sie ganz alleine hinbekommen - nix Vater Staat :weghier:
     
  4. :eek: :-D nehme ein a zurück und schenke ein t :?
     
  5. Hallo Gabriela,

    danke für Deine Antwort.

    Ich hab heute vormittag gleich unser ständiges "Fingerfood" weggelassen und auf einmal hat auch eine Banane interessiert.

    Und Mamas Apfel war anscheinend auch gut :jaja:

    Fleisch gibt es bei uns auch nicht 2mal täglich (wenn überhaupt). Bin nicht sooo der Fleischfan.

    Zum Thema Käse: Justy mag mir nix "käsiges" mehr.
    Kiri, Aufstriche oder Käseaufschnitt pur verschmäht er seit kurzem. Seit ca. 2 Monaten rührt er mir das nicht mehr an. Steck ich ihm mal beim Frühstück ein Stückchen Brot mit Käse in den Mund, lässt er gleich wieder rausfallen oder spuckt es regelrecht aus :-? :???:

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. joghurt (pur), buttermilch, schafskäse (nicht so gut wie kuhmilch, aber als ergänzung zu 200ml ganz ok), schon probiert? einiges hängt beim käse auch von der sorte ab. ich bin eine käseliebhaberin, aber manche käsesorten kannst du mir auf dem bauch binden... :-D bei uns wird viel türkischer käse gegessen, anstatt der holländische, schmeckt würziger. camembert und brie mag laurin auch, vielleicht schmecken die justin ebenfalls? wie gesagt, anbieten, neues testen, sonst passt der rest!"
     
  7. Darf Justy denn schon Camembert und Brie essen??
    Ist das nicht zu "fett"??

    Normale Milch auch schon ok? Bisher nehm ich nur die Milupino.

    Fragende Grüße
    Sandy
     
  8. das war auch mein erster gedanke......... :-D :-D

    ich finde den essensplan soweit okay, würde aber auch das mit der milch und obst möglichst ausbauen, sonst klingt es echt prima!

    und vom gewicht her - justin soll paul mal ein paar grämmchen rüberschieben! 8O :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...