Essensplan Luca

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von ninasun, 6. Oktober 2004.

  1. hallo,

    hätte mal ne frage, ob das so passt und lucas alter entsprechend ist:

    07.30 aptamil 2 210 ml, davor halbes butterbrot
    09.30 zerdrückte banane oder geriebener apfel, mal nen keks oder obst
    gläschen, oder babyreiswaffel, schwerpunkt auf obst
    12.30 mittagsgläschen oder was vom familientisch: gemüsesuppe,
    huhn mit reis und gemüse, kartoffel und gemüse, etc.
    15.00 reiswaffel
    17.00 ogb mit zerdrückten getreidekeksen und obst
    18.30 butterbrot oder auch mal brot mit dünn schmelzkäse
    19.00 aptamil 2 230 ml

    sollte ich in der früh das fläschen umstellen in aus der tasse die milch trinken lassen und brot dazu, oder geht das zweimal am tag fläschen?
    kann ich auch schon mal sojamilch probieren bzw sojapudding, oder ist das noch zu früh?

    muss ich unbedingt, wenn luca 1. jahr ist die kuhmilch probieren lassen oder kann ich gleich sojamilch nehmen, ich bevorzuge auch diese milch und trinke keine kuhmilch!?

    über den tag verteilt trinkt luca wasser oder tee aus flasche oder glas!

    kann ich auch schon mal gauda probieren?

    danke für die tipps

    nina
     
  2. hallo nina,

    euer essensplan finde ich soweit ok. ich würde nur am nachmittag nicht so schnell hintereinander 2 mahlzeiten geben, als OG besser um 16 als um 17 uhr, wenn ihr um 18.30 zu abend isst. 2 stunden minimum zwischen den mahlzeiten sollte es schon sein, schon allein damit er hunger hat.

    flasche kannst du noch gerne lassen in dem alter, wenn er sie mag. sonst kannst du auch 1x tasse in der früh und flasche am abend geben oder umgekehrt, oder auch nur tasse wenn er will. die flasche kann er aber bis er 2 ist noch 1-2x am tag gerne behalten bei bedarf!

    ich verstehe nicht, warum du pudding geben willst und warum sojamilch? sojamilch aus dem reformhaus ist kein wirklicher ersatz für die kuhmilch. du kannst gerne deine sojamilch trinken und für dein sohn nimmst du weiter aptamil, oder ab 1 jahr auch milupino, aber die gibt es nicht bei euch, glaube ich? ab und zu ein pudding aus soja ist ok (wobei ich wirklich noch eine gute weile warten würde mit dem pudding!), auch soja als brotaufstrich, mal ein joghurt aus soja oder tofu kannst du ab 1 jahr geben, führe sie nur langsam ein. aber ich würde die kuhmilch nicht ganz streichen, wenn keine medizinische indikation vorliegt.

    tee und wasser würde ich in dem alter aus der tasse/glas geben, unterwegs aus einer ventilflasche, kein sauger mehr (nur für die babymilch). hartkäse kannst du aufs brot geben, ich würde aber mit diesem belag noch warten, wenn er gut milch trinkt. siehe weiter unten die brotverweigerer postings :eek:

    schau bitte auch hier: www.babyernaehrung.de/kleinkind_kost.htm

    grüsse,
    gabriela
     
  3. liebe gabriele,

    vielen dank für deine ausführliche antwort!

    was ist eine ventilflasche, ist das so ne art trinkwasserflasche, sowie es zb radfahrer haben oder wie meinst du das?

    milupino muss ich schauen ob es das bei uns gibt!
    werd aber erst nach dem luca 1 jahr ist langsam kuhmilchprodukte bzw sojaprodukte einführen, dachte nur, dass ginge auch jetzt schon.

    kannst du mir bezüglich der wasser bzw teemenge auch noch helfen:

    luca trinkt über den tag verteilt noch 2x 300 ml tee oder wasser, ist das zuviel oder normal?

    danke nochmals, liebe grüße

    nina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...