Es war einmal...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Streichelzoo, 1. Oktober 2007.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... eine Familie, die ihr Dach neu decken lassen musste, weil die Kinderzimmer dort hinkommen sollten.

    Also rief sie einen Dachdecker aus der Umgebung an, der sich das alles auch angucken kam und versprach, möglichst schnell ein Angebot abzugeben. Nach 3 Wochen des wartens rief die Familie wieder bei eben diesem Dachdecker an, um sich nach dem Angebot zu erkundigen. Dabei erfuhr sie von einer verwirrten Büroangestellten, das nichts in den Unterlagen stünde und man sooo bald auch nicht mit einem Angebot rechnen könnte....:???:

    Gut. Dann eben eine andere Dachdeckerfirma. Auch diese kam schnell, schaute sich alles an und Versprach ein flottes Angebot. Wochen später erfuhr die Familie auf Nachfrage, das zu viele Aufträge vorhanden sind und das es wohl dieses Jahr nicht mehr klappt... (Ja lässt denn ganz NRW zur gleichen Zeit die Dächer decken???)

    Auf Empfehlung anderer Familienmitglieder fand sich schliesslich eine Dachdeckerfirma, die recht schnell auch Zeit für das Dach hatte und ein gutes Angebot abgab. Sie hatten zwar einen irren Anfahrtsweg, aber noch einen Grossauftrag in der Nähe, wodurch die Familie wenigstens keine weiteren Kosten hatte....

    Zum vereinbarten Termin kam die Firma und baute das Gerüst auf. Alles Paletti! Endlich gehts los!! --- dachte die Famlie zumindest, denn sie hatte nicht mit dem Neid anderer Dorfbewohner gerechnet.

    Eigentlich sollte das ganze eine Woche dauern -- daraus wurden dann zwei...

    Erst ging alles seinen normalen Gang, bis nach 4 Tagen ein "netter" Herr mit Helm auftauchte. Er sei von der BauBG und hätte einen Anruf bekommen, das er sich doch mal auf unserer Baustelle umsehen solle, ob da auch alles mit rechten Dingen zuginge!!!!!:verdutz:
    Das ende seiner Besichtigung war dann, das auf jeden Fall erstmal ein Fangnetz zu spannen sei (es ist auf der Rückseite des Hauses bei uns im Garten! Nicht auf der Vorderseite wo ja auch Fussgänger laufen!!) Dann müssten die Dachdecker sich, wenn sie auf dem Dach unterwegs sind, mit Sicherungsleinen absichern. (hab ich noch nie gesehn...) Ausserdem sei nach vorne zur Strasse noch eine breiteres Sicherungsgitter anzubringen, falls die Ziegel schräg vom Dach rutschen. Und das Gerüst hinten war ihm auch nicht breit genug. Es musste über das kleiner Dach vom Anbau hinausgehen und nicht davor enden...:ochne:
    Also mussten unsere Dachdecker "mal eben" zurückfahren nach Wuppertal, um die Sachen zu holen, damit sie dann auch weiterarbeiten durften. Das kostete schon einen Tag. Und dann auch noch die Zeit, um das ganze Jedönse aufzubauen....

    Kaum war die erste Wut verraucht (und dann auch die erste Woche vergangen) stand auf einmal unser Dorfsherrif (Polizei) bei uns im Tor. Er hat einen Anruf bekommen, wegen dem Gerüst auf dem Bürgersteig. Da könnte man ja jetzt nicht mehr laufen. Ob das denn alles Ordnungsgemäss angemeldet sei? :bruddel:
    Zum ersten laufen auf unserer Seite NIE Fussgänger, weil gegenüber direkt der Bäcker ist, und alles was zu Fuss im Dorf untrewegs ist, nur zum einkaufen geht.
    Zum anderen ist laut Amt gesagt worden, das für so ein kleines Gerüst (es diente nur als SChildhalterwerbung für die Dachdeckerfirma) keine Genehmigung geholt werden müsse, das ginge auch so.
    Das ende vom Lied: eine Saftige Geldstrafe für die Dachdecker.... und wieder eine Verzögerung, weil das SOFORT abzubauen war....:achtung:

    Ich glaube, auch die Dachdecker haben 3 Kreuze gemacht, als sie hier endlihc fertig waren....
    Zumal ich sie auchnoch 2 mal aus dem Feierabend holen musste, weil es reintropfte...:umfall:

    Aber allen Neidern zum Trotz haben wir nun ein schönes, neu gedecktes Dach, in das es nicht mehr reinregnet, und das auch isoliert ist! Mit neuen Fenstern die eine Wärmeschutzverglasung haben, damit die Kids da oben im Sommer nicht eingehen und sogar mit Rollos! Jetzt sollen sie ruhig neidisch sein! Das gönn ich denen!!:bissig:

    Übrigens werden wir nun ständig gefragt, ob die Versicherung (vom Busschaden) auch das Dach mitbezahlt hat. Was das eine mit dem anderen zu tun hat möcht ich auch gern mal wissen, aber wir machen uns da im Moment (zusammen mit unsrem Nachbarn) nen echten Spass draus, dies zu bejahen... und ausserdem bezahlt die Versicherung natürlich noch alle anderen Renovierungen....;):hahaha:

    Mittlerweile ruhigere und aufgewärmtere Grüsse
    Birgit
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Es war einmal...

    :ochne: Birgit, bei euch läuft es ja echt heftig schief momentan!


    Leute gibt's, das kann ja wohl nicht sein!!!! :nein:


    :zwinker: on: Und natürlich bezahlt das die Versicherung, da ja die ganze Statik gefährdet und das Dach verrutscht war, so dass es gar nicht anders ging :zwinker: off


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Es war einmal...

    ganz genau so!!! *grins
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Es war einmal...

    "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenns dem lieben Nachbarn nicht gefällt!" Häng doch ein schild auf: "Sponsored by Versicherung":hahaha:
     
  5. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Es war einmal...

    *kopfschüttel* Neidischen Leuten würde ich sagen das die Versicherung eigentlich angeboten hat ein neues 2Familienhaus zu bauen in bester Lage da das alet ja sooo kaputt ist. Aber euch gefällt es eben sooo gut wo ihr seid das ihr es nicht übers Herz bringt wegzuziehen.

    ;-)

    Kerstin
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Es war einmal...

    :weglach: Kerstin, das ist gut :prima:
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Es war einmal...

    Ohjaaa, Kerstin die Idee ist echt gut..... :hahaha:

    Gefällt mir immer besser... hihihi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...