Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jesse, 10. Oktober 2012.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Stell dir folgende Szenerie vor: ich sitze stillend auf dem Sofa❗
    Es schellt an der Tür❗
    Da ich Stille, kann ich NICHT an die Tür gehen❗
    Es schellt keine 10 Sek später erneut an der Tür❗
    Da ich Stille, kann ich NICHT an die Tür gehen❗
    Es schellt ein 3. ❗❗❗Mal an der Tür u ich brauche nicht zu erwähnen das ich noch immer stille:achtung:
    Jetzt kommt der Hammer: mein Auto steht ja vor der Tür, also muss ich ja da sein❗❗❗....
    ...der Post oder Paketmensch hämmert jetzt nämlich gegen die Tür :achtung::achtung::achtung::achtung:
    Der Vogel hat allerdings einen Fehler begangen! Er hat einen Zettel i den Kasten geworfen und ich schwörs, den mach ich fertig wenn er morgen nochmal kommt:->>:->:->>
     
  2. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Ja, das kenn ich! Passiert hier gerne, wenn ich den Zwerg grade zum Vormittagsschlaf hinlege. Mein Auto ist da, also bin ich auch da. *trommel*

    Mein Postbote ist super, der stellt mir alles vor die Tür, aber im Haus ist noch ein Büro, und UPS und Co sind gnadenlos. ;)

    Mittlerweile klemme ich immer einen Wattebausch unter die Glocke, dann macht es nur dumpf "pong". Türtrommeln verhindert das allerdings nicht.
     
  3. wasserlilly

    wasserlilly Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    bayern
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Ist doch immer dasselbe, gerade wenn man keine zeit hat....
    wenn mir so etwas passiert muss ich mich regelmäßig beherrschen, wer auch immer vor der tür steht nicht zur sau zu machen ;)
    im endeffekt machen die aber auch nur ihre arbeit und können nichts dafür ;)
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Hi!


    Boah das kenn ich auch. *Nerv* Gut ich bin echt viel da und nehnme daher auch gerne mal Pakete für die Nachbarn und es hat komischerweise auch abgenommen aber ich hab auch schon gedacht "Halloooo es besteht die Möglichkeit das man grad mal einfach nicht kann und davon das sie die Tür einschlagen bin ich auch nicht schneller vom Klo".


    LG Julia
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Unsere können das auch. Nun kommt dazu, dass wir ja drei Klingeln am Schild haben. Es klingelt bei uns. Aufstehen, Latschen an die Füße ... und schon klingelt es bei Schwiegerpapa. In der Zeit kann keiner an die Tür *seufz* Blöd, wenn die den Papa dann Samstag für nix und wieder nix aus dem Bett klingeln.
     
  6. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Jesse, was hätte er denn sonst machen sollen :???:
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Wenn niemand aufmacht, auch nicht nach dem zweiten mal klingeln... sich denken dass man verhindert ist?! Wenn ich die Ko**erei habe, will ich nicht an die Tür... wenn ich stille, setze ich das Baby deswegen NICHT ab... wenn ich grad am duschen bin/aus der Dusche komme...geh ich auch nicht an die Tür.

    Nur weil das Auto davor steht, heisst noch lange nicht, dass ich GRUNDSÄTZLICH öffnen muss, wenn jemand klingelt.

    Von daher versteh ich die Reaktion schon... vielleicht ist sie etwas heftig, ganz so sauer bin ich deswegen noch nie geworden. Sage denen aber auch höflich, dass ich nicht immer sofort kann oder auch mal GANZ verhindert bin.

    Meine Postbotin weiss das und stellt mir das Paket auch so mal hin. Ansonsten heisst es halt: Nochmals kommen... auch DAS gehört zum Job der Zusteller!

    Grüssle Sabrina
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es soll tatsächlich Momente geben, da kann man nicht an die Tür gehen!

    Hi!


    Oder sofern sie in nem Mietshaus wohnen beim Nachbarn klingeln und den bitten es anzunehmen. Zur Schnecke machen würd ich ihn jetzt auch nicht aber halt erklären das es eben manchmal nicht geht, vielleicht weiß er nicht das Jesse ein kleines Baby hat (obwohl, bei uns zumindest sind das immer die gleichen).

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...