Es nervt mich so - Thema fernsehen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 10. Februar 2015.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Ich bin gerade mal wieder so richtig angenervt... :bruddel:

    Als Fenja noch Baby war und anfing regelmäßig Mittagschlaf zu machen, haben wir Niklas erstmals erlaubt Fern zu sehen. Wobei sich "fernsehen" auch direkt relativiert, haben wir ihn halt nie haltlos vor die Glotze gesetzt, sondern ihn ausgewählte Sachen sehen lassen!

    So, nun wurde Fernsehen in den letzten 2 Jahren für Niklas immer wichtiger. Inzwischen sind wir dabei, dass es am WE mittags wenn Fenja schläft etwas "seiner Wahl" gibt. Das kann Cars sein, das kann Lars der kleine Eisbär sein, das kann aber auch Die Sendung mit der Maus oder 2-3 Folgen Petterson und Findus sein. Je nachdem.
    Dazu kommt abends dann noch (aufgenommen von morgens) Feuerwehrmann Sam und im Anschluss Die Sendung mit dem Elefanten.
    Das gibt es JEDEN Abend.
    Ich finde das schon viel! :umfall: Nun gut...

    Jetzt ist es so, dass es JEDESMAL Geschrei nach mehr gibt sobald die sch.... Kiste ausgemacht wird. IMMER! :nein:
    Es ist egal, ob er vorher 1 Folge Feuerwehrmann Sam (10 min) geschaut hat, oder den Lars-Film, es gibt grundsätzlich Geschrei.
    Ich kann es nicht mehr hören!!!

    Noch dazu ist es jetzt während der Woche so, dass er sich überhaupt nicht mehr beschäftigt. :( Ja, das Thema haben wir immer und immer wieder, aber gerade wieder ganz schlimm. Er sitzt auf der Couch und wartet bis es eeeeeeeeendlich 18 Uhr wird und die Flimmerkiste angemacht wird. Es neeeeeeeeeervt mich. :heul:
    Ich kann aber auch nicht gut Fernsehverbot aussprechen, dafür bin ich zu sehr Rabenmutter. :oops: Ich muss hier Di, Mi und Do den ganzen Haushalt so schnell wie möglich wuppen, da ich um 6.15 Uhr aus dem Haus gehe und erst um 16 - 16.30 Uhr mitsamt der Kinder zurückkomme.

    Ich weiß mir gerade keinen Rat mehr. :ochne:
    Selbst Fernsehverbot am WE bringt nichts, er jammert und fragt und verhandelt den ganzen Tag. :(
    Woanders, im KiGa oder bei der Oma ist es z. B. kein Problem ohne Fernsehen.
    ABer hier... :( Selbst wenn ich mich die ganze Zeit mit ihm beschäftigen möchte mag er nicht. Er will nicht vorgelesen haben, er will nicht basteln, er will im Haushalt helfen (was er sonst so gern tat). Nix.

    Was meint ihr????????

    Und ganz ehrlich: Ja, das es EIGENTLICH zuviel Fernsehen ist weiß ich selbst. Aber ich bin leider auch keine Übermutter und muss nebenbei noch arbeiten und bin ziemlich erschöpft momentan.

    Kann es sein, dass er AUCH einfach erledigt ist nach so einem Tag?
    Aber ich kann ihn doch nicht NOCH mehr fernsehen lassen... :ochne:

    Ach man, so ein Mist echt! :heul:

    Danke für´s lesen... :bussi:

    Ach so:
    Bei uns läuft in der ganzen Familie NIRGENDS tagsüber der Fernseher. Er kennt es also auch nicht von irgendwoher... Auch bei uns nicht! Der geht erst abends um 19:40 Uhr zu GZSZ an. :zwinker:
     
    #1 Vivi+Niklas, 10. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2015
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Annemarie darf neben 2 mal Sandmann abends und, je nachdem wie schnell sie bettfertig ist, eine Folge Winnie Pooh, ab und zu einen Kinderfilm schauen auf DVD. Auch entweder Winnie Pooh oder Thomas, die kleine Lokomotive. Eine Zeit lang hat sie auch Theater gemacht, so bald der Film aus war und wollte noch etwas schauen. Das hat sich recht schnell gelegt, weil sie deswegen eine Weile keinen Film mehr schauen durfte. Allerdings beschäftigt sie sich ansonsten auch selbst mit allem Möglichen.
    Lass Niklas doch auf dem Sofa rumsitzen, während du den Haushalt schmeißt. Soll er sich doch langweilen...
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Hmmm....ich handhabe es so: sobald irgendwas überhand nimmt bzw.Darauf eskaliert wird mit quengeln streiche ich es für 1 Tag komplett. Denn mit knatschen und quengeln kommt man hier nicht weit. Ein Tag reicht hier immer aus dann wird normal gefragt.

    Vielleicht musst du dann mal einen Tag da durch? *duck*

    Obwohl ihr habt es mit dem"fernsehverbot" am we schon probiert. Wie reagiert ihr denn wenn er am we quengelt?
     
  4. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, hier ist es momentan nämlich ähnlich....
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Dann ist Fernsehen gestrichen. Aber dann ist es nicht 'gut', sondern er verhandelt den gaaaaaanzen Tag wann er wieder Fernsehen darf und was er alles dafür tun würde. :umfall: Ich krieg da schon nen Knall wenn er zum 5. Mal mit 'Aber Mama...' ansetzt. :bruddel:

    Kerstin er sitzt ja nicht nur auf dem Sofa, sondern er fragt alle 5 min wann er gucken darf. :( Obwohl er WEIß, dass er darf wenn es 18 Uhr ist!!! Deshalb nervt mich das blöde Thema ja so...
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Dann "fliegt" Annemarie aus dem Wohnzimmer, wenn sie nicht aufhört mit nerven. Das möchte sie dann doch nicht riskieren. Evtl würde dann auch am nächsten Tag das fernsehen komplett gestrichen, wenn sie Theater macht. Da sind wir ganz gemein :crazy:
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    Ja das sehe ich wie Kerstin. Ich sage ihm auch wenn genöhlt wird gibts noch nen extra Tag. Aber da ich es immer durchziehequengelt er recht selten nach der ersten ansage.
     
  8. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es nervt mich so - Thema fernsehen

    schwierige situation.aber ich glaube, wenn du nicht einmal konsequent warst, wird er nicht lernen, dass es halt auch mal ohne gehen muss.auch wenn dir das schwer fällt, und der tag da bestimmt doppelt so anstrengend ist, würde ich ihn auch klipp und klar sagen, dass wenn er nicht aufhört zu fragen, in sein zimmer geht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...