Es macht echt keinen Spaß mit Kindern am Hengsteysee spazieren zu gehen!(lang, sorry!)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nalou81, 27. August 2007.

  1. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    :winke:
    Da mein Mann gestern nach langer langer Zeit :rolleyes:seine Liebe für sein Aquarium wider entdeckt und das Ding endlich mal wieder richtig sauber machen wollte, habe ich beschlossen mit den Zwergen das Weite zu suchen und einen schönen, ausgedehnten Spaziergang zu machen.
    Laufrad und Kinderwagen also ins Auto, Kinder eingepackt und los, ab zum Hengsteysee.
    Da waren wir das letzte Mal als Lars noch ganz klein war, ich konnte mich erinnern, dass es dort immer ziemlich voll wird an den Wochenenden, aber ich dachte mir, dass das schon klappt.
    Ich wollte mit Lars Steine ins Wasser schmeißen, Rindenboote bauen, ihm halt mal zeigen, das Natur auch ohne Spielplatz Spaß machen kann. So weit die Theorie!
    In der Praxis sah es dann so aus, das wir als störendes Verkehrshindernis behandelt wurden, ich die Sätze: "Lars Fahre bitte ganz nah am Rand!", "Lars paß auf, hinter uns ist ein Radfahrer!" ungefähr 1.000 Mal sagen musste.
    Versteht mich bitte nicht falsch!
    Ich gebe mir größte Mühe, das Lars sich im "Straßenverkehr" angemessen verhält. Das er niemanden anfährt (logisch), sich beim Spurwechsel umschaut, nicht zu weit vorfährt, anhält, wenn ich es ihm zurufe, die Straße nicht blockiert,nicht in Schlangeninien fährt.....
    Aber er ist 2 1/2! Mein Gott was erwarten die Leute den?
    Ich meine schließlich handelt es sich um einen Rad- UND Wanderweg! Da muss man doch damit rechnen, dass sich auch die Zwerge da mal austoben! Wo sollen sie den bitte fahren? Auf dem Spielplatz ist es verboten Rad zu fahren (wobei ich finde Laufräder zählen da nicht mit, aber ich denke jetzt auch an die älteren Kinder) an der Straße ist es gefährlich, da müssen sie ständig anhalten und richtig schnell fahren dürfen sie auch nicht. Und dann fährt so ein Zwerglein mal auf dem Radweg und dann kommen die Großen (Typ Sportstudenten mit Rennrad oder gerne auch Mountanbike) und rauschen mit einem Affenzahn an ihnen vorbei, gehen zwanzig Zentimeter vor ihm in die Eisen, schütteln wütend den Kopf und beschweren sich!
    Ich meine WER muss den bitte auf WEN Rücksich nehmen!:bruddel:
    Reagier ich über?
    Lars hat es echt gut gefallen (zumindest der Teil mit dem Steine ins Wasser werfen und Böötchen bauen) aber zum Hengsteysee fahre ich so schnell nicht wieder! Zumindest nicht ohne meinen Mann!Bei dem traut sich keiner zu meckern, weil man ihm anmerkt, dss er sich zu wehren weiß:heilisch:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hengsteysee spielplatz

    ,
  2. hengsteysee hagen spielplatz

Die Seite wird geladen...