Es ist soweit

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von J LO, 19. Oktober 2006.

  1. Hallo ,ich war gestern meinen sohn zur taufe anmelden.er wird am 11.11 .06 getauft.das ist doch ein super datum:hahaha: .ich bin schon richtig zappelig wegen den vorbereitungen .der pastor wird vorher zu uns kommen wegen dem tauf gespräch.was werden den da so für fragen gestellt ?
    ich freu mich schon riesig .liebe grüsse heike:winke: :winke:
     
  2. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Es ist soweit

    Hallo,
    das ist wirklich ein schönes Datum!
    Also bei uns hat er gefragt was wir für eine Kerze haben wollen, wär der Taufpate oder Taufpati ist und ob wir mit anderen KInder die Taufe machen wollen. Ob wir was zur Gemeinde sagen wollen und welchen TAufspruch wir haben möchten.
    Ja ich glaub das war alles!

    LG Heike
     
  3. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Es ist soweit

    das freut mich für euch.ich warte schon seit tagen das der pastor endlich anruft und mir sagt das alles klar geht und unsere zwerge an ihrem ersten geburtstag getauft werden können!!
     
  4. AW: Es ist soweit

    als gestern da war wurde mir gesagt ,das mein sohn alleine getauft wird ,weil da nicht alzuviele taufen sind und bis jetzt noch keiner noch wollte.oh je ich und vor leuten reden !!!!! Einen anzug habe ich schon besorgt.und was habt ihr nach der kirche gemacht.

    liebe grüsse heike
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Es ist soweit

    Hallo!
    Also bei uns war es so, dass im Taufgespräch ja abgeklärt wird, wer und wieviele Menschen Paten werden sollen, wer das ist, in welcher Verbindung die zum Täuflling stehen (bisher), dann haben wir das" Motto" besprochen, das Uwe (der beste Pfarrer aller Zeiten und ein Freund) bei der Taufe nehmen soll. Wir haben zusammen - er hatte Vorschläge und wir hatten Vorschläge - die Taufsprüche ausgesucht und zusammen überlegt, wie man die am Besten mit dem "Motto" verbindet. Dann hat er z. B. noch gefragt, ob wir die Taufe lieber im Rahmen des Gottesdienstes machen wollen oder lieber nachher, so unter uns. Da konnten wir uns ja auch dann die Lieder aussuchen, das haben wir dann auch noch gemacht. Und er wollte noch wissen, ob es bestimmte/besondere Menschen gibt, die er erwähnen soll, weil sie aufgrund von Krankheit o. Tod oder anderen Gründen nicht an der Taufe teilnehmen können. Ich hab ihn dann noch gebeten, mein eigenes Patenkind irgendwie in die Zeremonie mit einzubeziehen, weil sie keine Mama mehr hat und mir das wichtig war.Oh, wir haben lange miteinander gesprochen, war ein lustiger Abend.
    Upps, das ist lang geworden.
    Ich befürchte aber fast, dass dies ein leider eher seltenes Beispiel von engagiertem Pfarrer ist, ähnliche Fragen dürften dir aber zumindest ansatzweise auch begegnen.
    Auch ja, unsere Taufe war evangelisch.
    LG
    Heike
     
  6. AW: Es ist soweit

    Ich habe leider nicht so viel Ahnung von Taufen, aber ich freue mich für dich und wünsche dir und deiner Familie einen schönen Tag!

    LG Nancy
     
  7. AW: Es ist soweit

    danke für die anworten.morgen kommt der pfarrer zu uns.meine güte bin ich aufgeregt.ich möchte gerne den tauf spruch aufsagen,aber ich habe so panik vor leuten zu reden.hat jemand einen tip für mich.liebe grüsse heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...