Es gibt nix zu meckern

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Kathi, 28. November 2012.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    ... überhaupt nicht. Ich muss heute mal wieder von Tims Schule schwärmen.

    Heute Abend war nämlich eine besondere Elternversammlung.

    Die Schüler jeder Klasse sind ja im Teams aufgeteilt und zwar in heterogene Teams. Da sich Tims Klasse ja erst im September neu gefunden hat, durften sich die Schüler selbst zu Teams finden. Ziel ist, dass selbstorganisiert Teamprojekte er. und bearbeitet werden und dass sich die Teammitglieder gegenseitig helfen bei der Bewältigung des Schullalltags.

    Heute war in Auswertung des ersten Teamprojektes eine Teamelternversammlung angesetzt, d.h. die Trammitglieder und ihre Eltern trafen sich. Als erstes musste jeder Schüler die bisherige Erfüllung seines Lernvertrags reflektieren und die Teammitglieder mussten sich gegenseitig bewerten. Es wurde natürlich auch das Funktionieren des Teams ausgewertet.

    Das Ganze war sehr sehr konstruktiv. Die Kinder konnten sich schon richtig realistisch einschätzen. Dazu die Atmosphäre, die wieder mal von sehr viel Wertschätzung der Klassenlehrerinnen gegenüber den Schülern geprägt war. Kritik wurde nicht meckernderweise geäußert, sondern eben wertschätzend und motivierend. Wenn ich an Tims letzte beide Schuljahre denke, so war das einfach heute das ganze Gegenteil.

    Nach der Reflexion haben die Schüler ihr Teamprojekt vorgestellt und es wurde berichtet, wie das ablief, was sie gemacht haben und was die Ergebnisse sind. Die Kinder sind nun erst 2,5 Monate zusammen, aber wenn ich mir anschaue, was sie schon für Kompetenzen erworben haben - wow.

    Dazu gab es eine Notenübersicht. Tims sieht gut aus, aber die Lehrerinnen meinten, wenn er sich ins Zeug legt, dann sind da noch Reserven. Bis jetzt arbeitet er nur mit halber Kraft :umfall: .

    Die Lehrerinnen betonten auch, dass es eben nicht wichtig ist, Fakten herzubeten, weil man die sich auch auf Knopfdruck aus dem Internet holen oder in Büchern nachlesen könne, sondern dass es wichtig ist, mit den Fakten umzugehen und sie fächerübergreifend zu verwerten. Und das wird eben in den Teamprojekten gemacht.

    Wir sind so froh, dass Tim einen Platz an dieser Schule bekommen hat. Ich denke mal, hier lernt er wirklich fürs Leben.

    Ich musste das hier mal schreiben, weil ich ja in den vergangenen Jahren viel gemeckert habe :) .
     
  2. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Es gibt nix zu meckern

    Kathi, das liest sich echt gut! Ich freu mich, dass Tim und du zufrieden seid und ihr die richtige Schule "erwischt" habt:bravo:!
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Es gibt nix zu meckern

    Kathi, du machst mir Mut :herz:

    so schön liest sich das!
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Es gibt nix zu meckern

    Noch ein Nachtrag: Es handelt sich um eine staatliche Schule! Ich finde, das muss ich nochmal betonen :-D .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...