Es begab sich aber ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Röschen, 12. Februar 2007.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    ... zu fortgeschrittener Stunde im Hause H., dass der Hausherr vom Gang auf das Stille Örtchen ins Wohnzimmer zurückkam und etwas überrascht stehen blieb.

    Seine Frau Gemahlin - noch an ihrer Arbeit sitzend - bemerkte dies jedoch nicht.

    Auf sein Wort "Maus" reagierte sie auch nicht, da es sich wohl um eine PC-Mouse handelte.

    Aber weit gefehlt - handelte es sich doch in diesem Fall tatsächlich um ein lebendes Exemplar, dass wohl einem der Mäusefänger entwischt und nun unter das Sofa verschwunden war.

    :???: stand nun Familie H. - samt Nachwuchs - im Wohnzimmer und überlegte, wie denn nun die Maus am besten wieder in Freiheit gebracht werden konnte.

    Nun ja, nach einigem Hin- und Herschieben des polstrigen Möbelstückes wurde es der kleinen grauen Maus doch etwas zu unruhig und sie flüchtete sich in eine Ecke, in die der Hausherr mit einem rasch zur Hand genommenen Eimer nur nicht hinkam.

    Wieder Ratlosigkeit, zumal die Maus sich nun weiter unter die Heizung verkroch und Schutz unter einem vom Nachwuchs hingelegten Blatt Papier fand.

    Die Hausfrau, nicht zimperlich, wollte der Maus nicht mit dem riesen Eimer nach - zumal der eh nicht unter die Heizung passte - und lief schnurstracks aus dem Zimmer.

    Als sie wiederkam, schmückte eine kleine durchsichtige Tüte ihre Hand.

    Die Maus hatte inzwischen ihren Unterstand verlassen und war zwischen Wand und die noch nicht befestigte Fußleiste geschlüpft.

    Dass hier nun mit dem Eimer wirklich nichts mehr auszurichten war, sah sogar der Hausherr ein, so dass die Dame des Hauses die Maus - unter lautem Gejohle des Nachwuchses - mit der betüteten Hand fing, sie vorsichtig nochmal dem Nachwuchs zeigte (der sie am liebsten als Haustier behalten hätte) und sie schließlich im Regen auf der anderen Straßenseite wieder aussetze.

    Und wenn die Maus nicht an einem Herzinfarkt eingegangen ist, dann saust sie jetzt noch draußen herum.
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Es begab sich aber ...

    Ach ja, die mutige Frau H. ;) Rosi, die Mäusefängerin - wie süß ist das denn?
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Es begab sich aber ...

    Meine Heldin :)
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Es begab sich aber ...

    *schüttel*

    Bei mir hat sich auch mal eine Maus verirrt.... Eine Feldmaus...

    In die ZWEITE Etage! 8O

    Nun, Nachdem wir feststellten, daß sie sich unter meinem Kleiderschrank ein neues Heim geschaffen hatte, hieß es erst mal Schlafzimmer komplett ausräumen, weil ich soooo viel Krempel darin hatte, daß das kleine Ding sich dort hätte noch Monate verstecken können, Eimer hin- oder her! :roll:

    :nix:

    Wir hatten sie dann etwa drei Tage Später endlich gefangen....Und da das Schlafzimmer eh grad mal leer war, hatten wir dann auch gleich einen neuen Teppich verlegt... *flöt*


    Solidarische Grüße
    :winke:
     
  5. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Es begab sich aber ...

    da unsere Katzen zu doof sind eine Maus zu fangen, müssen wir ran :mrgreen:, schon zweimal im Bad, da ebenerdig mit dem Kirchhofboden, der ehemals ein Friedhof war *örks*

    ich kann Dir gut nachvollziehen, Rosi

    mit der Tüte muß ich mir merken
     
  6. AW: Es begab sich aber ...

    Wir hatten auch mal ne Maus, allerdings auf dem Balkon. Ich war damals ca 8. Ich hab so gebettelt, dass ich die Maus behalten darf. Leider gabs kein Erbarmen. Aber zum Geburtstag hab ich zwei Rennmäuse bekommen :)
     
  7. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Es begab sich aber ...

    boah rosi *respekt*!

    ich wär auf den näxten freien stuhl gesprungen vor angst.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Es begab sich aber ...

    Ach Klärchen, so ein kleines Mäuschen, da braucht frau doch wirklich keine Angst zu haben - wäre das jetzt ein Alligator gewesen, den hätte ich dann nciht so mit der Hand gepackt!


    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...