erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Lucie, 9. September 2009.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :winke:

    die Stabheuschrecken sind dem Großen doch nicht kuschelig genug und nun überlegen wir, ob er Zwergkaninchen zum Geburtstag bekommt ;).
    Wenn ich ihn jedesmal soooo verliebt mit so einem tier sehe, und soooo traurig wenn er Abschied nehmen muß, wird mir ganz warm bei dem Gedanken
    ich lese auch laufend im netz, aber irgendwie werd ich nicht schlau, vllt. könnt ihr mir ja helfen...

    also:
    wie groß werden denn die zwergkaninchen nun letztendlich ausgewachsen? Ich mag definitiv keinen ausgewachsenen Stallhasen von 50 cm länge hinterher im Käfig, der als Baby so süß in meine Hand passte :hahaha:
    Ja - und denkt ihr, dass ein Sechsjähriger so ein Tierchen schon zart genug anpackt oder ist das eher Stress für so ein Tier? mögen die überhaupt gestreichelt werden?
    meersäue und Hamster wollen wir nicht, weil die ja eigentlich nachtaktiv sind und tagsüber von Kindern nur gestört werden, was wir für nicht sehr artgerecht halten - sind die Karnickel denn tagsüber munter?
    können sie in Aussenhaltung (was anderes kommt nicht in Frage, ich bin allergisch...) überhaupt zutraulich werden? Die Karnickel von unseren Nachbarn sind im Aussengehege und gefährlicher wie Gremlins nach Wasserkontakt :umfall:

    was kommt denn da so an Kosten auf einen zu? Gibts preisliche Unterschiede bei den Rassen? Ich hab mal so rumgelesen, ich fänd ja die Löwenkopfzwergkaninchen schon arg putzig aber die ganz normalen sind ja angeblich pflegeleichter... stimmt das? Ich hab kein Problem damit alle paar Tage mal Käfig zu säubern und mich um Wasser und Futter zu kümmern, aber täglich Fell ausbürsten wär mir zu viel...
    für Abwesenheitszeiten hätten wir karnickelsitter genug, insofern ist das ja mal ein Tier, mit dessen Anschaffung ich auch gut leben könnt...

    spruchreif ists ja noch nicht aber das wäre mit Sicherheit das allerschönste Geburtstagsgeschenk überhaupt:herz:
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Ui,

    da gibt es viel zu erzählen, wir haben 4 Zwergkanninchen in Außenhaltung, wann ist den der Geburtstag. Für eine Außenhaltung sollten die Hasen spätestens im Sommer angeschaft werden, damit sie sich an draußen gewöhnen und ein enstprechendes Winterfell aufbauen können, gerade wenn sie noch jung sind. Wir haben unsere im September geholt und den ersten Winter im Haus gehabt.

    Die Hasen draußen müssen geimpft werden, 2 x im Jahr, bei uns kostet das pro Hase und Impfung 30,00 Euro.

    Unsere Hasen sind nicht aggressiv und unterschiedlich zahm.

    Wir haben einen recht großen Stall, das finde ich sehr wichtig und sie laufen fast jeden Tag frei im Garten rum, wenn man mal gesehen hat wie sie da hoch hüpfen können und es lieben Haken zu schlagen und fangen spielen, findet man die kleinen frei verkäuflichen Auslaufgehege als Zumutung.

    Das ist unser Stall:
    http://www.schnullerfamilie.de/familie-and/134629-endlich-bilder-hasenstall.html

    Wenn ihr sie draußen haltet würde ich vom Fell was nicht so pflegeintensives empfhelen.

    Wer übernimmt die Versorgung wenn Du allergisch bist?

    LG
    Su
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    hammer... das ist ja so wie für mich ne Villa mit Schwimmingpuuhl :hahaha::umfall:. Und so richtig süß sind die beiden Langohren..

    soviel Platz hätten wir nicht, ich kann nen Stall bauen lassen, so ca. 1 meter lang, 60 cm tief und 80 cm hoch.... und dann Auslauf entweder unter Aufsicht oder im Gitter auf der Wiese...

    Der Geburtstag ist im September, das müßte doch passen, oder?
    Ja und die Versorgung würd ich wohl hauptsächlich übernehmen, ich bin nicht soooo dolle allergisch, es ist vor allem mit den Augen. Und der Große muß natürlich helfen. Und GG muß auch ran. Wir haben heut morgen nochmal gesprochen, GG hat auch noch einen Hund ins Gespräch gebracht. Da bin ich zwar nicht allergisch, aber der macht ja auch nicht grad wenig Arbeit. Und das kann der Große gar nicht allein, ich lass ihn ja nicht allein spazieren gehen...

    gibts eigentlich welche, die nicht so doll Haaren und flusen? ich hab mir die Löwenköpfchen nochmal angeschaut, die sehen ja fast aus wie Angorakatzen, die flusen doch bestimmt ohne Ende...

    von den Finanzen her geht das ja noch, futter, streu usw. wird ja auch nicht die Welt kosten...
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Zu Kaninchen kann ich dir ncih twirklich was sagen - da gibbet hier kompetentere Ansprechpartner.

    Aber Meerschweinchen sind definitiv nicht nachtaktiv! Das wollte ich nur nochmal bemerkt haben!

    Hamster schon und das sind dann auch nicht wirklich so die Kindertiere - wobei ich ja kein Tier wirklich als Kindertier bezeichnen würde, bei allen müssen sich die Eltern einfach auch gewaltig mit drum kümmern!


    Ach ja, und falls nicht schon geschehen, bitte mal hier nachlesen ;)



    :winke:

    Rosi
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Meerschweinchen sind nicht nachtaktiv? :achwiegu: :):bravo: .... hat uns der Typ im Zoohandel erzählt... na ja :umfall:

    ich war heut im tiergeschäft - ich bin leider doch vieeeeeeeeeeeeeeeel allergischer auf Hasen als ich gedacht habe :(. Hatte so ein Löwenohrenkuschelwuschel auf dem Arm und hinterher hats mich überall im Gesicht gejuckt, ich hab die ganzen flusenhaare förmlich überall gespürt und die Augen haben gebrannt :ochne:. soooo schade, aber das ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluß.

    ja und jetzt gehen mir die Meersäue nicht mehr aus dem Sinn ;)... so zwei bis drei Stück. ich find die ja auch putzig :)
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Wir hätten da 2 Meerschweinchen übrig....:heilisch:
    Nicht unbedingt, aber bei Bedarf(?!) abzugeben.
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Ich finde ja Meerschweinchen irgendwie "handlicher" für Kinder.

    Die lassen sich viel leichter mal hochnehmen und streicheln. Hasen "haxeln" immer so und kratzen dann auch schon mal. Wenn ein Kind dann erschreckt, kann es mMn auch leicht passieren, dass das Tier runterfällt.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: erzählt mir mal was über Zwergkaninchen :)

    Zoohandel :nix: muss ich jetzt nicht kommentieren, oder? :roll:

    Überleg mal ... und es gibt da natürlich neben der Kaninchen auch eine Meeri-Seite ;)


    :winke:

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...