Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lucie, 22. Januar 2011.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :winke:

    ich such mir ja nen Wolf.... wenn man sich nicht auskennt :umfall: ...

    ich würd ja gern Spiele für die WII kaufen, aber ich weiß gar nicht welche überhaupt für uns taugen.
    wir haben Sports und Sports ressort und davon können die Kids vieles nicht spielen, selbst ich hab mit manchen Sachen Probleme. Beim Wakeboard z.B. , da hab ich immer den Eindruck dass der Controller und ich ganz was anderes machen, ich saus aus dem Spielfeld raus und komm niht mehr rein.

    Der Große kann davon Schwertkampf, Frisbee, Bowling, bissi Bogenschießen.
    die Prinzessin schlägert gern :hahaha: ...

    Der Große hat ja ne ganz schlechte Körperkontrolle, manchmal fuchtelt er mehr rum als dass er wirklich spielt. Pitfall hab ich mal gekauft, angeblich ists für Kinder ab sechs oder sieben, tatsächlich scheitert selbst mein spielerprobter GG dran :umfall:

    Mario cart hab ich wohl mal gehört aber was wird da gespielt? braucht man dafür noch zubehör?
    welche Bewegungsspiele für die WII haltet ihr denn besonders für Kinder um die sieben Jahre rum geeignet?
    ich hätt halt gern spiele die nicht so schwer zu bedienen sind.

    liebe Grüße und danke
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    Ich habe es noch nicht gespielt, aber meine Freundin ist ganz begeistert von WII-Party. Man hat mehrere kleine Spiele und kann überdies noch die Spielzeit vorab einstellen - das finde ich ja gerade bei Kindern extrem clever ;-) Außerdem ist der Schwierigkeitsgrad am Anfang nicht so hoch und es ist für Kinder deht intuitiv zu bedienen.

    Hier wird ab und an Mario Kart gespielt, aber eher zu zweit und für 3-4-jährige finde ich das noch schwer, weil viel blinkt und blitz, also Eindrücke zu verarbeiten sind und man sich auf die Straße konzentrieren muss. Für Deinen Großen und Euch ist das sicher lustig ;-) Man braucht dazu diese Lenkräder.

    Ich werde bestimmt demnächst dieses WII Party kaufen - meine Freundin hat recht viele Spiele und berichtet, dass dies das Einzige gewesen ist, dessen Anschaffung sich bisher wirklich gelohnt hat, weil es nicht so schnell ausgereizt war ;-)
     
  3. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    Guten morgen,

    wie alt sind denn deine Kinder?
    Laura spielt gerne Wii fit, vorausgesetzt
    ihr besitzt das Wii balance Board. Sagt dir das was?

    Ansonsten magaura gern super Mario. Kann man
    bis zu 4 Spielern spielen. Mario Kart ist eben
    ein autorennspiel. Du kannst alleine gegen den
    Computer spielen oder aber auch für mehrere Spieler
    gleichzeitig. Just Dance ist auch toll, wenn deine
    Kinder gerne tanzen. Du tanzt nicht frei, sondern
    es gibt zu den verschiedensten Liedern ne Figur,
    die zeigt dir Schritte und du musst versuchen
    die Bewegungen nachzumachen und bekommst
    Punkte. Ist auch ideal für mehrere Spielern und
    wie ich finde sehr lustig, auch für erwachsene.

    Lg
    Sabine:winke:
     
  4. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?


    Nicht unbedingt, ist ja nur ne Halterung ohne Funktion.

    Ich persönlich habe lieber die WiiFB quer in den Händen und benutze das Lenkrad nie, bzw nicht mehr.

    Aber für Kinder hat das noch was, das stimmt. Gibt es wohl auch oft zum Spiel mit dazu.

    :winke:

    Hier wird momentan ausschließlich WiiFit plus gespielt und Brain Academy.
    Es spielen alle Kinder, Emely wird geholfen, vieles kann sie alleine.

    :winke:
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    balance board haben wir (noch) nicht.

    nur zwei Fernbedienungen aber zu mehr als zu zweit spielen wir auch nicht.

    Mario cart ist nur Autorennen? also egal welcher Schnickschnack drumherum, man fährt Auto, oder? so viele Lichtblitze usw. find ich für den Großen nicht so prickelnd, ich weiß nicht ob er das so gut verträgt, so viele Reize zum Stressfaktor des Spieles (er stresst sich da echt rein, ich hab immer schon Angst, dass er mir den Fernseher kaputt kloppt :hahahah:

    tanzen wär für die Prinzessin witzig, aber sie wird sich wohl eher nicht an Vorgaben halten. Aber witzig wär das sicherlich für uns alle, wir sind ja alles solche tappsigen Tanzbären :hahaha:

    bei WII Party gibts sooo viel, ich blick das nicht :umfall: .... da gibts mario party, da gibts Party xy, jetzt gibts demnächst noch irgendne sammelausgabe party... welche ist denn die Richtige?

    Brain academy - muß ich mal nachlesen... könnt sein dass der Große da Spaß dran hat. aber der soll sich ja bewegen...

    danke schön für eure Tips...

    ich muß mir dann jetzt mal die Preise raussuchen...

    würdet ihr sowas auch gebraucht kaufen?
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    Darf ich fragen warum Du es fördern durch neue Spiele willst, wenn sich Dein Großer da so emotional rein ziehen lässt?

    Und die kleine finde ich eh noch viel zu klein für so was.

    sorry, wahrscheinlich völlig am Thema vorbei, aber ich bin einfach neugierig, ich hätte z.B. nicht gedacht das ihr sowas habt:hahaha:


    Lg
    Su

    P.S.: Wie man unschwer wohl rauslesen kann, wir haben keine Konsolen deswegen kann ich nichts empfehlen. Und sollte wahrscheinlich einfach den Mund halten:hahaha:
     
  7. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    [ame="http://www.amazon.de/Nintendo-Wii-Party/dp/B0049RZQ8Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1295691997&sr=8-1"]Das hier[/ame] meinte ich. Die anderen kenne ich alle auch nicht ;-)
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Erzählt ihr mir mal was über WII-spiele die für kids geeignet sind?

    Su, wir haben die mal bei Lufthansa miles and more genommen, als wir unbedingt prämienmeilen einlösen mußten :hahaha: ... 200 euro hätt ich da nie ausgegeben.

    für den Großen ist das eigentlich ne prima Sache, weil es ihm ein Feedback gibt, wie er sich grad im Raum bewegt. Er hat ja ein ganz reduziertes Körpergefühl, kann dir z.B. spontan nicht sagen ob er seine hand gerade oder schräg hält. die koordination ist ja auch noch ganz schlecht, hat man immer das Gefühl die nerven müßten noch bissi in die Extremitäten reinwachsen.
    beim Frisbee z.B. gibt ihm die WII dann schon die Rückmeldung wie seine hand steht, weil er nämlich den Frisbee falsch schmeisst wenn er die Hand nicht waagerecht hält. Oder beim Schwertkampf, da "lernt" er wirklich mal gezielte Schläge zu führen und fuchtelt zunehmend weniger rum. Und dann korrigiert er auch, er will ja was erreichen.
    ob man dafür jetzt unbedingt "kämpfen" muß ist ja ne andere Frage, aber es macht ihm halt spaß und so macht er es. Deshalb hätt ich ja auch gern noch ne weitere Auswahl an schönen kindgerechten Spielen.

    letztendlich ist es eine Art Wahrnehmungsschulung, das ist jetzt von der Bezeichnung her sicherlich hoch gegriffen aber solch eine art Rückmeldung über seine körperlichen Aktionen könnt ich ihm anders nicht vermitteln. Vorm spiegel turnen macht er nicht... er ist ein sehr visueller Typ und da kann er das verbinden - die rückmeldung über seine grad ausgeführten Aktionen über die visuelle kontrolle. sonst muß er ja auf die hand z.B. draufschauen um zu wissen wie er sie hält...
    versuch mal ein Kind zu was zu bringen, was ihm keinen Spaß macht :heilisch: ...
    von mir akzeptiert er solche banalen Hinweise ja nicht :) ...

    aber ich mag dann eben nicht so ganz arge Reizüberflutungsspiele, das find ich ja bei unseren jetzigen WII-spielen ganz gut, nur dass die von der Ausführung her für ihn oft zu schwer sind.


    die prinzessin will halt mitspielen. sie kann auch echt schon gut kegeln :hahaha:. Das ist ja ein ganz ruhiges spiel.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...