Erste Schuhe...?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kirstin, 18. März 2006.

  1. :winke: in die Runde,

    würde Euch mal gerne fragen, mit was für Schuhen ihr bei Euern Kleinen so angefangen habt?

    - Also welche "Marke" und wo gekauft?
    - Wart ihr zufrieden damit?
    - Vielleicht auch: Was habt ihr dafür so ausgegeben? :nix:

    Wollte mich heut auf den Weg machen und Elina die ersten Schuhe kaufen, aber entweder haben die mich nicht vom Hocker gehauen oder sie waren mir schlicht weg zu teuer....

    Und nun wollte ich mal wissen, was ihr so für Erfahrungen damit gemacht habt. Bin echt gespannt... :jaja:

    Schon mal Danke und einen wunderschönen Abend.

    LG Kirstin
     
  2. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Erste Schuhe...?

    Also jamy läuft ja noch nicht, zumindest nicht allein. Wir haben die eigentlich nur an, wenn wir unterwegs sind und dafür hab ich bisher eigentlich nur 0815 Schuhe geholt. Ich hab zwar auch sschon Elefanten und Nikes und Adidas hier, aber Jamy trägt auch die erstmal nur unterwegs. zu haus ehat sie meist nur Socken an oder Lederpuschen. Die schuhe hab ich bisher so gekauft das sie etwa passen wenns losgeht, also in gr. 19. das sind dann überwiegend Elefanten und Ricosta sowie Nike und adidas (weil die schön breit sind, da jamy sehr breite Füße hat).
    Hab sie meist alle hier gekauft. Die Schuhe in Gr. 17 und 18 die jamy hat, waren so no name, konnte ich aber bei jamys Füße vergessen, weil sie viel zu breite Füße hat für die schmalen Dinger. Ricosta und Elefanten haben ja auch breitenunterschiede. das heißt, die schuhe gibbet dort in verschiedenen Breiten was ich sehr wichtig finde.
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Erste Schuhe...?

    deichmann hat jetzt die Marke Elefanten genommen........die gibt es da jetzt und kosten nicht mehr soooo viel, denn wen ich mich durch Erzählungen recht erinnere, waren die immer ziemlich teuer.......

    LG Jenny
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Erste Schuhe...?

    Ist das nicht bei Reno?
    Auf jeden Fall messen die wohl auch die Füße aus und die sind dann auch nicht sooo teuer ?
    Wir brauchen, so wie es aussieht, auch bald die ersten Schuhe.
    lg
     
  5. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erste Schuhe...?

    Am wichtigsten ist es ja, dass das Kind schon sicher laufen kann, bevor es die ersten Schuhe bekommt, denn Laufenlernen kann man am besten ohne Schuhe!
    Ich war mit meinen beiden erst Schuhe kaufen, als sie schon 4 Wochen sicher liefen und dann hatten sie sie auch nur an, wenn sie draussen gelaufen sind, ansonsten warme Lederpuschen oder dicke Socken.
    Viel Glück und lass Dich in einem guten Schuhgeschäft beraten, Kinderfüsse sind alle unterschiedlich und es gibt daher auch nicht DEN Schuh!
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Erste Schuhe...?

    Hallo!:winke:
    Wir fahren immer, wenn einer von beiden feste neue Schuhe braucht, in die Nachbarstadt, denn dort ist ein Kinderschuhfachgeschäft. Es ist soooo wichtig, dass Kinder vernünftige Schuhe bekommen, später können sonst körperliche Schäden entstehen. Dieses Schuhgeschäft misst die Länge und die Breite der Füsse, manche Schuhe passen halt nicht für ein Kind, das z. B. schmale Füsse hat oder breite.
    Sie haben dort verschiedene Hersteller, aber wie ja auch schon erwähnt wurde, ist jeder Kinderfuss unterschiedlich, manchmal sogar rechts und links, also ist eine Fachberatung um so wichtiger. Bei Sandalen habe ich es letzten Sommer so gemacht, dass in einem guten Schuhgeschäft hier am Ort war, die Beratung war zwar im Vergleich ´ne Katastrophe, aber ich wusste ungefähr, welche Weite von welcher Marke den beiden passt, und bei den Sandalen konnte man das dann auch selbst ein wenig erkennen. Dieses Schuhgeschäft verkauft übrigens auch Kindern, die noch nicht frei laufen können, schon Schuhe, eigentlich ein Zeichen dafür, dass sie - zumindest von Kinderfüssen- wenig Ahnung haben. Unser Lieblingsschuhgeschäft hat sich sogar geweigert, meinem Sohn Schuhe zu verkaufen, obwohl ich - es war Oktober - gesagt hab, wir fahren nach Schweden, wir brauchen die nur wg. der Kälte. Aber er lief noch nicht frei, Recht hatten sie.
    Lass dich gut beraten!!
    LG
    Heike
     
  7. AW: Erste Schuhe...?

    ...schon klar, dass jeder Kinderfuss unterschiedlich ist. :)

    Elina läuft schon seid ca. einem Monat, hat die ersten Schritte vor ihrem 1. Geb. gemacht und nun möchte ich mich halt langsam in die Richtung "ersten Schuhkauf" wagen... Ich merke auch mittlerweile, dass sie kein Bock mehr hat nur im Kiwa zu sitzen...

    Danke, aber schon mal für Eure Meinungen ;)

    Kirstin
     
  8. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Erste Schuhe...?

    ah, man soll erst dann schuhe kaufen, wenn die kinder sicher laufen??? Gut, somit ist meine Frage die ich stellen wollte beantwortet, den mir wurde etwas anderes gesagt und ich war ein wenig unsicher.

    LG Jenny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...