Erste Flasch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von berlinmom23, 12. November 2005.

  1. mein sohn (2 mon) hat vorhin sein erste flasche bekommen, weil meine milch wohl nicht mehr sättigend genug war hab ihm grade die flasche gegeben und von den 140ml waren auch ratzfatz 130ml weg.
    die letzten tage war er fast nur noch an der brust hat nur geschrien, daher dachten wir er wird wohl net richtig satt.
    nun hab ich von ner freundin gehört das ihre tochter nach der ersten flasche nicht mehr an die brust ging.
    und genau das problem scheine ich nun auch zu haben er schreit aber will ent an die brust, aber der arzt sagte mir beim umstellen in der ersten woche 1 flasche pro tag 2. woche 2 flaschen pro tag usw.
    aber was mach ich denn nun?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. also
    geburtsgewicht 3980gr 11.9
    u2 4050gr 20.9
    u3 5000gr 12.10
    ich habe auch das gefühl das ich kaum milch habe, also beim trinken schiesst kaum was ein
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nadine,

    hast du die möglichkeit nochmal zu wiegen? bei der hebamme bspw?
    die zunahme zwischen u2 und u3 ist spitzenmäßig mit über 300g die woche! das spricht eigentlich eher nicht für zu wenig milch ;-)

    was meinst du mit "es schießt kaum milch ein"? kannst du das mal etwas genauer erzählen?
    hast du eine hebamme?

    liebe grüße
    kim
     
  5. hab zur zeit leider nicht die möglichkeit ihn zu wiege.
    Mit dem einschiessen , meine ich am anfang war es so, das wenn ich ihn angelegt habe die andre brust wehgetan hat und auch miclh rauslief, das ist nun nicht mehr und auch unterwegs merk ich es nicht mehr so wie sonst, kann es sein das ich kaum noch milch habe?
    wir sind im übrigen dabei geblieben ihm abends eine flasche zu geben danach schläft er sofort, tagsüber schläft er kaum noch.
    LG
     
  6. aso, habe keine hebamme mehr
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    wie läuft es denn jetzt? abends gibst du die flasche, ist er tagsüber wieder zufriedener?

    ich denke der tipp des arztes woche für woche eine flasche ist hauptsächlich dahingehend gemeint, dass ein aprubtes abstillen vermieden werden soll. wenn du von heute auf morgen nicht mehr stillst, ist die gefahr eines milchstaus gegeben.

    vielleicht hilft dir folgender link ja noch weiter
    http://www.babyernaehrung.de/zwiemilch.htm

    liebe grüße
    kim
     
  8. also tagsüber kommt er trotzdem so alle 2 stunden, schlafen tut er tagsüber kaum, was ich von meinen anderen beiden auch nicht kenne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...