Erst Erkältung jetzt gaaanz schwere Beine (bei mir)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Jesse, 22. Februar 2009.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Hallo Zusammen,
    seit Mittwoch bin ich irgendwie krank.
    Donnerstag war ich beim Dok. Leichte Halsschmerzen,
    geschwollene Lymphknoten.
    Seit gestern tun mir tierisch die Beine weh. Schmerzen
    gehen irgendwie vom Becken aus abwärts in die
    kompletten Beine. Fühlt sich alles so schwer an.
    So als wäre ich kilometer weit gelaufen.
    Ausserdem bin total matt.
    Ansonsten habe ich keine Erkältungsanzeichen mehr.

    Ich glaub ich sollte morgen noch mal zum Arzt gehen :???:
    Weiß jemand, was das sein könnte? Oder hatte das schon
    mal einer von Euch?
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Erst Erkältung jetzt gaaanz schwere Beine (bei mir)

    Jesse, das habe ich im Moment auch ganz extrem ! Ich bin am Donnerstag eh beim Ortho, da werde ich ihn mal fragen. Ich denke allerdings, dass es bei mir von meinem Plattfüßen kommt. Dadurch senkt sich innenseite des Beckens. Mal sehen !

    Dir aber gute Besserung, und JA gehe mal zum Doc ! Sicher ist Sicher !

    :bussi:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erst Erkältung jetzt gaaanz schwere Beine (bei mir)

    Klingt ehrlich gesagt wie die Nachwirkungen Deiner Erkaeltung.
    In der Homoeopathie gibt es ein Globuli, das gerade bei dieser bleiernen Schwere eingesetzt wird. Ich kann mich aber gerade nicht erinnern, ob es Gelsemium, Bryonia oder Phosphorus war; ich meine ersteres. Falls Du ein Homoeopathie-Buch fuer Zuhause hast, kannst Du ja mal nachschlagen.

    Lulu :winke:
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Erst Erkältung jetzt gaaanz schwere Beine (bei mir)

    :winke: Ihr Lieben,

    war heute morgen noch mal beim Dok.
    Meine Beine sind besser. Da ich aber schon
    vor der Erkältung wieder Probleme mit meinem
    Halswirbel hatte, habe ich nun einen total verkrampften
    Nacken (Schulter).
    Seit Donnerstag hab ich kontinuierlich Wärme
    draufgetan. Als sich am Samstag noch keine
    wirkliche Besserung einstellte, habe ich Sa+So
    vor dem Schlafengehen Tetrazepam eingeworfen.
    Leider auch keine Besserung.
    Meine Ärztin meinte heut früh, ich solle das Tetra
    ruhig mehrere Tage einnehmen, damit die verkrampften
    Muskeln sich entspannen können.
    Zur Massage war ich dann vorhin auch noch.
    Ausserdem hab ich eben ein paar Pilatesübungen
    gemacht.
    Wollen mal schauen, dass es besser wird :???:
    Am Mittwoch will ich endlich wieder arbeiten :heul:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. erkältung schwere beine

    ,
  2. halsschmerzen schwere beine

    ,
  3. schwere beine nach grippalem infekt

    ,
  4. schwere beine erkältung,
  5. schwere beine nach erkältung,
  6. schwere beine durch erkältung,
  7. schlappe beine nach erkältung,
  8. schlappe beine grippe,
  9. infekt schwere beine,
  10. schwere beine während einer erkältung
Die Seite wird geladen...